Home / Beauty & Healthy / Oktoberfest als Parfüm: Der erste Trachten-Duft von Angermaier

Oktoberfest als Parfüm: Der erste Trachten-Duft von Angermaier

Welcher Duft passt perfekt zur Tracht? Dieser Frage geht Angermaier-CEO Dr. Axel Munz seit einigen Jahren nach und präsentiert heuer mit seinem Münchner Trachtenunternehmen die erste und eigene Duftlinie namens ‚TrachtenLobby‘. Verheißungsvoll klingen die Namen der ersten vier Eau de Parfums: Lust, Wild, Rausch und Freiheit! Fürs Oktoberfest 2014 sind bereits weitere Düfte geplant!

29,90 € kosten jeweils die TrachtenLobby-Parfüms von Angermaier. EdP, 30ml

Welchen Duft trägt man zum Oktoberfest? ‚Statistisch gesehen nimmt jeder sein Alltags-Parfüm. Angermaier hat mit dem Hamburger Parfüm-Unternehmen Lanoe jetzt vier Düfte kreiert, welche das Gefühl unterstützen sollen, was man fühlt, wenn man Tracht trägt! Bis dato gabs beim Münchner Tachtenausstatter alles bayerisch zünftiges vom Schuh bis zum Hut. Die neuen Düfte bereichern dieses Angebot. Prominente Fans der TrachtenLobby-Kollektion gibt es bereits: Hayden Panettiere, Dirk Nowotzki oder Snoop Dogg. Sicherlich werden sie auch schon bald die neuen Düfte ausprobieren.

Kreiert hat diese das Hamburger Parfümhaus Lanoe, welches alle Düfte in Handarbeit herstellen. Für die Eau de Parfüms wird damit die höchste Konzentration an Parfümöl genommen und damit ist eins sicher gestellt: eine lang anhaltende Wirkung von ‚Lust‘, ‚Rausch‘, ‚Wild‘ oder dem Freiheits-Duft!

Doch was unterscheidet die neuen vier Trachten-Düfte voneinander? Folgende zwei Düfte sind nur für SIE: Der TrachtenLobby-Duft ‚Lust‘ ist ein warmer, delikater Damenduft voller Natürlichkeit und Temperament. Mit einer Herznote aus Rosenblüten, süßen Parma-Veilchen und zarten weißen Blüten auf einen Fond aus Vanille, Opoponax, warmen Moschus und holzigen Akkorden. Die dynamische Kopfnote des TrachtenLobby-Duftes Rausch aus Bergamotte, sizilianischer Zitrone und süßer Himbeere umhüllt das Aroma von Veilchen und Jasmin. Rose und schwarzer Pfeffer kreieren eine sinnliche Herznote aus kostbarem Moschus mit Ambra, Patchouli, Vetivert, Sandelholz und Vanille.

Für beide Geschlechter passt der Duft Freiheit. Mit Kopfnoten aus Bergamotte, Zitrone, Apfel, Orange und Kiwi ist es ein frischer und strahlend blumig-fruchtiger Duft. Die Herznote aus tropischen Blumen ruht auf einem voluminösen Fond aus Zedernholz und wertvollem Moschus. Eine facettenreiche, mediterrane Komposition von einzigartiger Eleganz.

Dr. Axel Munz selbst trägt den vierten Duft im Bunde, welcher auch für den MANN kreiert wurde: ‚Wild‘ ist ein maskuliner Duft mit einer starken Citrus-Kopfnote, grün-fruchtigen Highlights und Nuancen von Spearmint. Die blumige Herznote setzt sehr schöne Akzente aus Jasmin, Maiglöckchen, Neroli und Lavendel. Mit einem Fond aus exotischen Hölzern unterstützt von Labdanum, Moschus und Vitivert. Auf Facebook verlosen wir gerade ein Duft-Pärchen!

LESETIPP

Wempe lud zur Old School Hip Hop Party für die legendäre Royal Oak

Coole Hip Hop Musik, Breakdancer, BMX-Fahrer, Edel-Uhren und zahlreiche Prominente … Das waren die Zutaten ...

Ein Bett in der Allianz Arena

Wer kennt sie nicht die Plattform Airbnb. Jetzt kann man in der Allianz Arena mit temporären Schlafzimmer direkt auf dem Spielfeld übernachten!

Advertisement