Home / News / München geht in die heiße Phase der Olympiabewerbung: 22. Juni ab 13 Uhr

München geht in die heiße Phase der Olympiabewerbung: 22. Juni ab 13 Uhr

Am 22. Juni 2010 ab 13.15 Uhr wird Bayerns Medienminister Schneider gemeinsam mit Oberbürgermeister Christian Ude auf dem Marienplatz bei der Veranstaltung anlässlich der Nominierung der Candidate Cities für die Olympischen Winterspiele 2018 sprechen. Interviews, Liveschaltungen nach Lausanne werden ab ca. 13 Uhr auf dem Münchner Marienplatz die Münchner in Olympiastimmung versetzen. Parallel findet hinter dem Rathaus auf dem Marienhof eine Golfclinic von BMW statt. Martin Kaymer wird höchstpersönlich Golftraining geben.

Um 13.15 Uhr spricht Minister Schneider gemeinsam mit Münchens Oberbürgermeister Christian Ude auf dem Marienplatz in München bei der Veranstaltung anlässlich der Nominierung der Candidate Cities für die Olympischen Winterspiele 2018. Die Bewerbungsgesellschaft München 2018 lädt aus Anlass der offiziellen Bekanntgabe der sogenannten Candidate Cities in Lausanne in der Schweiz zu einem großen Bühnenprogramm mit Interviews, Filmeinspielungen und Liveschaltung nach Lausanne auf dem Münchner Marienplatz ein. Mit der Nominierung zur ‚Kandidaten-Stadt‘ startet die Münchner Bewerbung in die heiße Phase der Olympiabewerbung.

LESETIPP

Surfen, Wellenreiten, Eisbach: Münchner Riversurfer feiern Geburtstag

Seit 45 Jahren rocken die Münchner Riversurfer die Eisbachwelle. Zum Jubiläum hat mal ein Münchner Energiekonzern ausgerechnet, was beim Wellenreiten verbraucht wird!

Golfpark Aschheim: Ich. Du. Inklusion und eine Premiere für München

Am Feiertag an 'Maria Himmelfahrt' fand im Golfpark Aschheim die Generalprobe für ein Inklusions-Golfturnier im September statt! Auch die Münchner Prominenz hat zugesagt. Zum Beispiel teet Peter Prinz zu Hohenlohe-Oehringen auf, welcher seit einem Skiunfall im Rollstuhl sitzt!

Advertisement