Home / Kinder / Großes Münchner Oster-Ferienspiel ‚Mister X – Scotland Yard ermittelt‘ sucht noch ‚kleine‘ Ferien-Detektive

Großes Münchner Oster-Ferienspiel ‚Mister X – Scotland Yard ermittelt‘ sucht noch ‚kleine‘ Ferien-Detektive

Jugendliche zwischen 12 und 15 können am 6. April 2010 beim Münchner Superferienspiel ‚Mister X – Scotland Yard ermittelt‘ von der Jugendorganisation Bund Naturschutz (JBN) ihre Schnüfflereigenschaften unter Beweis stellen. Ob einzeln oder in Teams wird in ganz München der ominöse Mister X gesucht.Dies verspricht nicht nur Spannung!


Die Münchner Jugendorganisation Bund Naturschutz veranstaltet in den Osterferien, am Dienstag 6. April 2010, von 10-19 Uhr ein Ferienspiel, welches spannende Abenteuer verspricht und einige Rätsel zur Stadt München aufgibt. Detektivgruppen jagen Mister X, welcher mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuss oder mit dem Fahrrad in München unterwegs ist. Wo ist Mr X? Versteckt auf der Flaucherbrücke an der Isar, oder fährt er mit der Straßenbahn zum Nymphenburger Schloss, oder ist er mit der U-Bahn unterwegs zur Allianz-Arena oder sitzt er vielleicht am Chinesischen Turm? Wer sihc geschickt durch München bewegt, hat gute Chancen, den Gesuchten zu fassen. Dem Siegerteam winken tolle Preise und im Teilnahmebeitrag von 20 € sind ein MVV-Gruppenticket, ein Mittagssnack und ein Abschlussabendessen im Ökologischen Bildungszentrum (ÖBZ) inbegriffen.

Jugendorganisation Bund Naturschutz (JBN), Trivastr. 13, 80637 München, Tel. +49 89 15989630, www.jbn.de


LESETIPP

Neue Luxus-Boutique für Hermes München

Nach 30 Jahren hat Hermés der Maximilianstraße 22 den Rücken gekehrt. Die neue München-Adresse: 200 Meter weiter und damit Maximilianstraße 8.

Sixtinische Kapelle kommt nach München

Neue Ausstellung zeigt ab April die Nachbauten der berühmten Fresken von Michelangelo. Wir trafen Veranstalter Gabriel Ioana für ein Interview. Alles über das neue Kunst-Highlight an der Isar.