Home / News / Ostern 2010 in München – Exklusive Freizeit-Tipps für die Osterferien

Ostern 2010 in München – Exklusive Freizeit-Tipps für die Osterferien

An Ostern wird die Auferstehung von Jesu von den Toten gefeiert und jede Menge Bräuche begleiten das Osterfest. Seit 300 Jahren legt man in Deutschland zum Beispiel rote Eier ins Osternest und viele stellen einen Osterstrauß aus Birken-, Haselnusszweigen oder Palmkätzchen auf und schmücken diesen mit bunten Eiern. Wir haben uns auf die Suche nach exklusiven Ausflugstipps gemacht!

Bis 5. April 2010 findet in der BMW Welt die Wii-Sportwoche statt.

Osterhasensuche und Olympische Oster-Spiele im BMW Museum und in der BMW Welt

Im BMW Museum und in der BMW Welt sind Ostersonntag und Ostermontag die Hasen los. Groß und Klein sind herzlich zur Osterhasensuche und den Olympischen Oster-Spielen eingeladen. In der BMW Welt können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern die Welt der Mobilität erleben. Außerdem findet bis 5. April die Wii-Sportwoche statt. Ob nach Wuhu Island ins Wii Sports Resort zum Wakeboarden, Kanu fahren oder Fallschirm springen, mit Wii Fit Plus Rhytmus Kung Fu proben oder mit dem Abschlagtraining die neue Golf-Saison einläuten! Eintritt ist kostenlos und nicht die Turnschuhe vergessen! Für das BMW Museum gibt es einen ermäßigten Eintrittspreis für die ganze Familie (statt 24 € zahlt man 14 €), zudem stündlich kostenfreie Führungen. Kinder können im Rahmen der pädagogischen Programme ihr persönliches Art Car gestalten. Am Ostersonntag und Ostermontag finden Stadtrundfahrten durch München in BMW Oldtimern mit Chauffeur statt, welche jeweils um 11 und 15 Uhr starten. Je nach Wetterlage und Verfügbarkeit steigt man in einen Oldtimer aus den 30er Jahren wie BMW 326 Kabriolett oder BMW 335 Kabriolett oder einen BMW 502 aus den 50ern ein. Preis pro Sitzplatz: 90 €. Reservierungen unter Tel. 01802 118822 (6 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz).

Vom 3.-5.4. 2010 Markt der Sinne auf der Praterinsel

Frühlingserlebnis der Sinne

Zum 8. Mal kann verwandelt sich bis 5. April täglich von 11 bis 19 Uhr die Münchner Praterinsel zu einem Ostermarkt. Über 40 handwerkliche Aussteller machen Lust auf Ostern, denn man kann in Düften schwelgen, über die Stände schlendern und findet vielleicht zwischen den kleinen Kunstwerken wie edler Schmuck oder selbst geschnitzte Figuren ein außergewöhnliches Ostermitbringsel. Markt der Sinne, Praterinsel, München, Eintritt 4 €, Kinder unter 12 Jahren frei.

Grand Tirolia startet die Golf-Saison 2010 in Kitzbühel mit einem Ostermontag-Turnier auf dem hauseigenen 18-Loch-Golfplatz Eichenheim

Erstes Golfturnier der Saison 2010 in Kitzbühel am Ostermontag

Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn können Mitglieder von Golf Eichenheim, sowie Hotelgäste des Grand Tirolia Golf & Ski Resort erstmals die Trolleys über vier frisch präparierte Fairway ziehen. Die offizielle Eröffnung des gesamten Platzes ist für Anfang Mai geplant, deshalb wird das Turnier am Ostermontag ab 11 uhr als ‘Oster-4er’ gespielt. (Spielart: Zähl-Wettspiel, nicht vorgabewirksam, komplettes Schlägerset erlaubt, E-Cards sind noch nicht in Betrieb). Anschließend darf man sich auf ein opulentes Osterschinken-Essen freuen, den Grand Tirola Chef de Cuisine Bobby Bräuer wird zur Siegerehrung ein traditionelles Buffet im Golfbistro präparieren. 25 € p.P. für Mitglieder und Hotelgäste inkl. ‘Osterschinken-Essen’ und Startgeld. Grand Tirolia Golf & Ski Resort, Eichenheim 8, A-6370 Kitzbühel, Tel. +43 5356 66615 www.grand-tirolia.com

Bis 11.4. jeweils um 20 Uhr spielt Caveman im Schloss in der Schwere-Reiter-Straße

Auf Ostereiersuche mit dem Höhlenbewohner: CAVEMAN gastiert bis 11. April in München

Die Kult-Comedy CAVEMAN ist in den Osterferien im Münchner Schloss in der Schwere-Reiter-Straße täglich ab 20 Uhr zu sehen und aktiviert erfolgreich die Lachmuskeln, denn die Dauerfrage ‚Warum Männer und Frauen verschieden sind?‘ wird hier auf eine süffisante Art und Weise neu ins Rollen gebracht. Schauspieler Karsten Kaie klärt als Höhlenbewohner Tom darüber auf, warum Männer Jäger und Frauen Sammlerinnen sind, philosophiert über diesen kleinen Unterschied und seine Folgen für den Alltag. So wurde Höhlenbewohner Tom von seiner Freundin vor die Türe gesetzt und dieser nutzt die Auszeit, um das befremdliche Universum der Sammlerin zu analysieren. Auf den Punkt gebracht: ‚Logik heißt für Männer: Direkter Weg, direktes Ziel! Problem? Zack! Problemlösung! Logik heißt für Frauen: Flexibel sein, Umwege denken können. Sich nicht behindern lassen!‘ Kennen Sie dies und schmunzeln Sie jetzt? Diese Art der Ostereiersuche sollte man sich nicht entgehen lassen! Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways und sein brillanter Monolog über die komplizierte und vergnügliche Beziehung zwischen Mann und Frau gastierte in den Vereinigten Staaten vor Hunderttausenden von Besuchern. Danach trat der moderne Höhlenmann seinen weltweiten Siegeszug an, acht Millionen Menschen in 42 Ländern haben die Inszenierung gesehen. Karten: 22,50 € p.P., ermäßigt 18 €, zzgl Vorverkaufs- und Systemgebühr. Tollwood-Tickethotline 0700 38 38 50 24 (12 Cent/min), unter tollwood.de sowie an allen bekannten Kartenvorverkaufsstellen.


LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?