Home / München exklusiv / Ottmar Hitzfeld: Fussball und Netzwerken

Ottmar Hitzfeld: Fussball und Netzwerken

Seit 2013 gibt es die ‚Vier Jahreszeiten Sportgespräche’, zu denen ein ausgewählter Kreis an Top-Managern aus ganz Deutschland nach München reist. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Top-Kunden begrenzt. Hintergrund ist es, ein einmaliges Event-Erlebnis zu schaffen, bei dem die Gäste in kleiner, persönlicher Runde einen besonderen Insider-Blick in die Welt des Sports erhalten. Zu Gast sind dabei prominente Sport-Experten und -Stars – in der Vergangenheit unter anderem Jupp Heynckes, Lothar Matthäus, Günter Netzer und Franz Beckenbauer. April 2015 freuten sich alle auf Ottmar Hitzfeld.

Ottmar-Hitzfeld-VierJahreszeiten-Sportgespraech-Foto-Sky-Nadine-Rupp
Carsten Schmidt von SKY entlockte Ottmar Hitzfeld das ein oder andere Geheimnis. Fotocredit: Nadine Rupp/Sky

Beim siebten ‚Vier Jahreszeiten Sportgespräch’ 2015 gab der Stargast und langjährige Trainer des FC Bayern München Einblicke in seine Karriere und das aktuelle Sportgeschehen. Ausgefragt wurde er von Carsten Schmidt, Deputy Chief Executive Officer Sky, denn Sky ist ein von vier Partnern dieser exlusiven Sportgespräche. Ottmar Hitzfelds Erfolgsgeheimnis: ‚Als Trainer muss man das erste Jahr überstehen, sonst hast du keine Chance. Taktik und Training kann man lernen, aber mit der Mannschaft umgehen, und glaubwürdig sein, nicht’, sagte er in München. Und weiter: ‚Ein guter Trainer ist Psychologe und pflegt den offenen Dialog mit der Mannschaft, aber er ist auch hart in den Entscheidungen, die er trifft. Denn: Am Ende zählt das Ergebnis, daran wirst du gemessen.’

Die Gäste des siebten Events über die Münchner Sportgespräche:

Harald Layenberger, Geschäftsführender Gesellschafter LAYENBERGER Nutrition Group: ‚Ich finde es sehr reizvoll, Größen wie Ottmar Hitzfeld in solch einem Umfeld persönlich kennenlernen zu dürfen und dies in einem so exklusiven Rahmen.’

Carsten Michaelis, Regional Senior Vice President Central and Eastern Europe NET JETS: ‚Ich schätze die private, offene Atmosphäre.’

Harald Scherer, Mitglied der Geschäftsleitung DMS Dienstleistungsagentur für Media und Sponsoring: ‚Ich freue mich das erste Mal dabei zu sein, auf Herrn Hitzfeld und gute Gespräche.’

Das nächste Sportgespräch ist im Herbst 2015 geplant.

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?