Home / Genuss / Das neue P1: Asia Food und Erotik-Gadgets von darling frivole

Das neue P1: Asia Food und Erotik-Gadgets von darling frivole

Seit Ende Oktober haben Münchens Nachtschwärmer wieder ihr Stüberl zurück, wie sie liebevoll ihr P1 nennen. Doch nicht nur das Club-Design wurde generalüberholt. P1 Gesellshafter Franz Rauch war in internationalen Metropolen unterwegs, um sich Inspirationen für das neue P1 zu holen. Ergebnis: Jetzt steht Deutschland bekanntester Nachtclub nicht nur für elegantes, lässiges Clubdesign und feine Drinks, sondern auch für atemberaubende asiatische Küche. Passend zu jeder Tages- und Nachtzeit gibt es thailändische und japanische Kochkunst wie zum Beispiel ‚Rock’n Roll Sushi‘. Auch die Erotik wird im neuen P1 nicht zu kurz kommen, denn der Nachtclub hat mit Münchens exklusivsten Erotik-Shop eine Allianz gebildet. Eine exklusive Selektion von Lingerie und Lust-Objekten von darling frivole bringt es an den Tag, was einen Abend oder eine Nacht verzaubert, wenn das kleine Schwarze gefallen ist.

P1 Nightfood by Chang’s-Team: Alfons Maier, Chang und Boonsri.

Beflügelt von seiner fernöstlichen Genuss-Philosophie kocht das Team von P1 Nightfood by Chang’s‚ schmackhafte asiatische Speisen – sowohl für Bargänger, die ab 21 Uhr ins P1 gehen, als auch für Freunde der Nacht, die bis in die frühen Morgenstunden feiern. Eigene Kreationen, die gesund, bekömmlich, aber auch leicht essbar sind. Gekocht wird ausschließlich mit den besten Zutaten, sorgfältig ausgewählt, ohne künstliche Aromastoffe und mit viel Liebe zum Detail. Alle Gerichte sind gesund und bekömmlich – ideal für den späten Imbiss. Sein Handwerk hat der Küchenprofi Chang in der gehobenen asiatischen Küche Münchens gelernt und in den Restaurants Königshof und Tantris verfeinert. Das Chang Restaurant in Grünwald hat sich in den letzten Jahren bei Freunden der feinen Lebensart einen hervorragenden Namen gemacht. So kann sich der Besucher des P1 an Sushi und Nigiri laben, hochwertiges Fingerfood wie Frühlingsrollen oder die Chang-Eigenkreation ‚Rock & Roll‚  unkompliziert verspeisen und sich wieder ins Getümmel stürzen.

Das Angebot umfasst Wokspezialitäten und feine Salate ebenso, wie Fingerfood oder einen eigens für die P1 Gäste kreierten Chang Burger.

Auszug aus der Speisekarte:

SUSHI SET

Lachs Nigiri / Garnelen Nigiri / Thunfisch Nigiri / Rock & Roll Maki 24,50 €

ENTRÉE

Beeftatar, pikant angemacht, Walnussbrot 14,50 €

MAIN COURSE

Chang’s Spicy Burger 9,50 €

Rotes Thaicurry mit Hühnchen, Bambusstreifen, Auberginen und Duftreis (scharf) 16,50 €

US-Entrecôte vom Grill auf knackigem Wokgemüse und Pfefferjus 28,80 €

DESSERT

Valrhona Schokotörtchen, lauwarm, mit Kaffir-Limonenblättereis 9,50 €

CHANG´S FOOD CLUB

Für alle, die das P1 Nightfood by Chang´s bereits zu einer frühren Stunde testen möchten – jeden Sonntag öffnet der P1 Food Club bereits um 19 Uhr. Prinzregentenstr. 1, 80538 München, Reservierungshotline +49 89 2 1111 40

weiter .. zurück

p1-stueberl


p1-disco


p-chang


p1-changs-kuechenteam-alfons-maier-chang-boonsri


p1

weiter .. zurück

Ab sofort finden P1 Gäste die im P1 neu erhältliche aufregende darling frivole Kollektion: eine Auswahl an exklusiven dessous, toys, jewellery, bodycare, bondage – die kleinen Dinge, die weit mehr als nur Aufmerksamkeit erregen. Ende 2007 hat darling frivole, die boutique for little somethings, in der Münchener Innenstadt in der Falkenturmstrasse 8 eröffnet und ab sofort gibt es eine kleine Selektion des Angebotes im P1 zu kaufen. Bei der Selektion der Lingerie und Lust-Objekte wurde höchster Wert auf ein ästhetisches Stilempfinden sowie auf Qualität und Exklusivität gelegt, wobei ein Augenzwinkern beim Entdecken ungeahnter Spielvarianten nie fehlen durfte.

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München