Home / München exklusiv / Passauer Runde meets Golf: Volkswagen Masters schlägt für den guten Zweck ab

Passauer Runde meets Golf: Volkswagen Masters schlägt für den guten Zweck ab

Am Samstag, den 28. Juli 2012 findet im Panorama Golfclub Fürstenzell ein außergewöhnliches Charity-Golfturnier statt, welches für Golfer offen ist. Das VW-Zentrum Passau unter der Leitung der Geschäftsführerin Stefanie Tydecks spenden die Greenfees des Golfturniers im Panorama Golfclub Fürstenzell zugunsten der ‚Großen Weihnachts Charity Gala der Passauer Runde!‘ Zur exklusiven Abendveranstaltung wird Charity-Lady Claudia Gugger-Bessinger den diesjährigen Charity-Gipfel vorstellen, zu welchen sie dieses Mal Karin Seehofer als Schirmherrin gewinnen konnte.

Auf dem Panorama Golfplatz Fürstenzell wird für den guten Zweck abgeschlagen!

Auf Einladung des VW-Zentrum Passau nehmen bekannte Unternehmer, Ärzte, Anwälte, und Politiker den Golfschläger für die gute Sache in die Hand! Viele Golfbegeisterte stehen bereits jetzt aufgrund des großen Andrangs auf der Warteliste für das Turnier. Es handelt sich hierbei nicht um ein gewöhnliches Golfturnier, es warten zudem einige exklusive Überraschungspreise auf die Teilnehmer. Auch due Nichtgolfer unter den ‚Passauer Runden-Freunden‘ werden erste Erkenntnisse über diese faszinierende Sportart im Rahmen einer ganz besonderen ‚Privatstunde‘ erlangen!

Ab 18 Uhr heißt es dann: ‚Let`s party for Charity – unter dem Motto: ‚Wir haben die Gabe, Kinder glücklich zu machen!‘ Sternekoch Gebhard Endl verwöhnt die Gäste am Abend (bei schönem Wetter auf der herrlichen Terrasse) nach allen Regeln der Kunst, bei Loungemusik und unterhaltsamen Gesprächen. ‚Der Charity Gedanke ist die Triebfeder für diese traditionelle Gala, bei welcher Mittlerer Weile seit Anbeginn rund 100.000 EURO erlöst wurden – und dies auf absoluter NON Profit Basis! Jeder EURO hilft und wird an die Spendenempfänger weitergeleitet, daher sind wir als Passauer Runde natürlich sehr dankbar, für das großartige Engagement des VW-Zentrums Passau‘, so Claudia Gugger-Bessinger-Initiatorin der Passauer Runde. ‚Mit ganz besonderem Stolz erfüllt es mich, dass für die Benefizveranstaltung im Dezember 2012 , Bayerns First Lady Karin Seehofer als Schirmherrin zur Passauer Runde kommt.‘

‚Die Charity Gala der Passauer Runde hat Zugkraft – weit über die Grenzen Passaus hinaus. Als Schirmherrin freue ich mich sehr, dass die Erlöse dieses Highlights im Eventkalender in diesem Jahr dem Thomas Wiser Haus in Regenstauf für das Projekt „Urmel“ zugute kommen. „Urmel“ soll Kindern unter sechs Jahren und Säuglingen einen Schutzraum bieten. Kindern, die bereits in diesen jungen Jahren heilpädagogischer Betreuung bedürfen, weil die Trennung von den Eltern notwendig ist oder weil die Mutter selbst auch Betreuung benötigt. Eine derartige Einrichtung gibt es im Nordostbayerischen Raum derzeit noch nicht und die Plätze in geeigneten Pflegefamilien reichen oft nicht aus. Bei „Urmel“ ist jede Spende hilfreich und willkommen. Herzlichen Dank der Passauer Runde für ihr Engagement!‘, sagt Karin Seehofer.

Sogar Landtagspräsidentin Barbara Stamm wird ein Grußwort an die Gäste des Abends richten.

In den vergangenen Jahren übernahmen bereits prominente Persönlichkeiten die Schirmherrschaft, u.a. Liz Mohn, Dr. Florian Langenscheidt, Bambi-Preisträger Jürgen Schulz, Regine Sixt und der österreichische Tierschützer Michael Aufhauser!

Charity-Lady Claudia Gugger-Bessinger

‚Uns geht es allen gut und wir sind in der glücklichen Lage, sorgenfrei das Leben genießen zu können – ich sehe es neben dem unserem alltäglichen, hektischen Business als Auftrag, auch über den Tellerrand hinauszublicken!‘, so Claudia Gugger-Bessinger. Das Fundament der ‚Passauer Runde‘ ist ein hochkarätig besetztes Netzwerk, mit vielen engagierten Freunden, Entscheidungsträger aber auch Privatpersonen, u.a. Unternehmer, Ärzte, Universitätsprofessoren, Schulpädagogen, Kirchenvertreter, Politiker und Medienleute, aber auch Kunstschaffende. Ohne deren Enthusiasmus könnte diese Gala nicht stattfinden.

Auch 2012 werden mit hochkarätigen Sponsoren die Gäste begeistert sein: Das Designer Duo Georg et Arend aus München, wird das Einladungscover gestalten,
Frank Dopheide, Geschäftsführer der Deutschen Markenarbeit Düsseldorf wird sich engagieren,
MN Maschinenbau Niederwürschnitz, erstmals dabei auch
Jimmy Choo München, vertreten durch den großartigen Geschäftsführer Markus Krautzer,
Interconti-Hotel Berlin,
Netjets,
Hotel Bayerischer Hof München,
Gubor Pralinen,
Städel Museum Frankfurt,
Clinique- mit der sich unermüdlich für den guten Zweck einsetzenden PR-Directorin Sabine Zangerle,
LtG- Logistik ,
Big Band des Gymnasiums Leopoldinum- Passau,
Piano Mora,
Brauerei Hacklberg,
IBB-Hotels,
Zweirad Zeller aus Passau,
Hotel Tegernsee,
Mandarin Oriental Munich, und viele mehr!

Die Spenden werden heuer an folgende Institutionen aufgeteilt: 50 % gehen an das Projekt Urmel von Schirmherrin Karin Seehofer. Die andere Hälfte fließt an die körper- u. geistig behinderten Schule in Passau Gruweg und auch die Stiftung Dt. Schlaganfallhilfe- Kinderschlaganfall von Liz Mohn wird wieder unterstützt.

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks