Home / Shopping / Mode / Porsche Design München Shop: Exklusive Trunk Show

Porsche Design München Shop: Exklusive Trunk Show

Ein Mode-Experiment mit Catwalk: Gleichzeitig in vier deutschen Großstädten zeigten Models die Highlights aus der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion jeweils in den Flagshipstores von Porsche Design. Für das perfekte Styling holte sich der Münchner Store-Manager Oliver Hala die Firma Vidal Sasson (seit 40 Jahren am Odeonsplatz) und MAC-Cosmetics (aus dem Ludwig Beck-Kaufhaus) mit ins Boot!

Die Models zeigten in drei Durchgängen die exklusiven Porsche Design-Teilchen im Sport-, Taschen- und Mode-Bereich.

Maxi-Krägen und aufgesetzte Taschen als Hommage an die 80er Jahre und deren bekannte Vertreter wie Geoffrey Beene, Azzedine Alaia oder Claude Montana sind die Eyecatcher für diese Saison bei Porsche. Geprägt ist die Kollektion durch die für die Luxusmarke typische Farbe Schwarz. Für Herbst/Winter 2013 wird diese mit Windsor Wine (Bordeaux), Jester Red (Rot) und Majolica Blue (Blau) kombiniert. Materialien wie Kalbsleder, Wolle, Seide und fester Gabardine stehen im Gegensatz zu den geraden Schnittformen. Aber auch neue Materialkombis, wie zum Beispiel von Filz und Leder oder Glatt- und Velourleder geben der Kollektion eine moderne und markante Klarheit.

Bei den Damen wird es weiblich-elegant. Die Schnitte sind wie in der letzten Kollektion gerade, aber dennoch körperbetont. Klare, minimalistische Stilelemente stehen im Vordergrund. Für Mutige gibt es ein Leather Combo Dress mit einem offenen Rücken. Dieses wurde leider von den Models nicht gezeigt. Dafür trugen die Models eine sportlich-elegante Daunenjacke Cropped Puffer Jacket. Besonders exklusiv: Die Daunenjacke ist aus hochglänzendem Ziegennappaleder mit einem Mega-Kragen. Aber auch für die Männer gibt es ein besonderes Kleidungsstück. Mit dem Leather Peacoat entwickelte die Luxusmarke eine moderne Variante des klassischen Zweiteilers. Edel-Materialien wie Kalbsnappaleder geben dem Kleidungsstück eine besondere Note. Auch der Dufflecoat hat von Porsche Design einen neuen Look bekommen: Ziegenleder und Reissverschlusselemente kommen zum Einsatz. Mehr Bilder findet ihr auf unserem Facebook-Profil! Wie für einen Porsche auf vier Rädern kreierte man auch für die Kleidung eine neue Farbe: Platinum-Metallic. Mit dieser neuen Farbe erhielten alle Jacken und Mäntel ein besonderes Finish.

Mit der HolyBag und der MetricBag wurden gleichzeitig die neuen Taschen von den Models vorgeführt und so mancher Trunk Show-Besucher hat sich vor dem Spiegel damit betrachtet! So schön kann eben Mode sein!

LESETIPP

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!

Roeckl Insolvenz macht uns traurig!

Das 1839 gegründete Familienunternehmen Roeckl war 2003 in zwei voneinander unabhängige Gesellschaften geteilt worden: In die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, die von Annette Roeckl geführt wird und jetzt Insolvenz in Eigenverantwortung anmeldete.