Home / Genuss / PRET A DINER im Münchner Filmcasino

PRET A DINER im Münchner Filmcasino

Als Mitte des Jahres das legendäre Münchner Filmcasino seinen Filmbetrieb aufgab, fragten sich einige, was aus Münchens romantischsten Kino werden würde. Temporär wird ein Restaurant Einzug halten: Vom 9. November bis Mitte Dezember 2011 wird es eine individuelle und kreative Fusion von Kunst, Kultur, Nightlife und Genuss unter dem Motto ‚Demokratisierung  der Sterneküche‘ von Catering-König Klaus Peter Kofler. Internationale Sterneköche, wie Tim Raue, Juan Amador, Nuno Mendes, Matthias Schmidt oder Adam Byatt sorgen für kulinarische Genüsse. Im Team mit den Münchner Gastronomen & FILMCASINO-Partnern Max Braunmiller, Andreas Haidinger, Mathias Scheffel & Constantin Wahl wird PRET A DINER an den Wochenenden jeweils nach dem zweiten Dinner-Seating auch zum Nightlife Erlebnis.

Ein legendäres Kino – das ehemalige Filmcasino – verwandelt sich in ein sinnlich aufregendes Filmszenario. Das Konzept feierte bereits Premiere. Im Winter sorgte PRET A DINER ‚The Melting Pot‘ in einer ehemaligen Münzfabrik in Berlin 45 Tage für internationale Furore. Sechs Wochen nonstop ausgebucht – mit über 10.000 Gästen. Im Sommer ließ Kofler zur Berlin Fashion WeekThe Culinary Discovery‚ für nur 9 Tage am Flussufer aufpoppen. Innerhalb von nur 24 Stunden war es über Online-Reservierung bereits wieder ausgebucht – mit über 5.000 Gästen.

Und während der IAA und Buchmesse eroberte ‚The Tree House‘ die Mainmetropole Frankfurt und zog mit Restaurant, Bar, Galerie, Eventspace und Dachterrasse in den 24. und 25. Stock des NEXTOWER im PalaisQuartier.

Und auch das Londoner PRET A DINER ‚The Minotaur‘ in den legendären ‚The Old Vic Tunnels‘ während Frieze Art Fair und London Restaurant Festival im Oktober war bereits zwei Wochen vor dem Opening ausgebucht.

Jetzt endlich eröffnet das Pop-up-Restaurant in München: Ab 9. November heißt es PRET A DINER ‚The Director`s Cut‘ im Filmcasino am Hofgarten eröffnen.

Öffnungszeiten ab dem 9. November – Mitte Dezember 2011 täglich 19 Uhr 1. Seating, 21.00 Uhr 2. Seating

Reservierungen sind ausschließlich online über die Homepage www.pretadiner.com möglich.

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern:10.12.(14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes,welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10.Dezember in der Auktionsshow versteigert werden.Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop,Tablet,der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities?SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities.Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten.Was glaubt Ihr:Gehört München zu dem Smart Light Cities?