Home / News / Pretty Ballerinas erstes E-Bike

Pretty Ballerinas erstes E-Bike

PRETTY BALLERINAS-Fans, welche mit dem stylischen E-Bike fahren wollen, müssen sich bis Juni noch gedulden, denn dann wird es die limitierten E-Bikes erst geben. Gemeinsam mit dem Fahrzeughersteller Yamimoto hat die stylische Schuh-Manufaktur ein ‚PRETTY‘ – E-Bike designt. 100 Exemplaren in Rosa und Schwarz kann man im Online-Shop unter www.prettyballerinas.com oder in Yamimoto – Stores kaufen.

Die spanische Schuhmanufaktur möchte mit dem umweltfreundlichen Fortbewegungsmittel ein Statement setzen und das Thema Umweltschutz in PRETTY – Rosa präsentieren. Das Fahrrad mit Elektromotor verbindet neueste Technologien mit modischen Retro-Design. Farblich ist das Bike auf die aktuellen Knall-Farben aus der Pretty Ballerinas-Kollektion abgestimmt: alles in Rosa mit aufgedruckten PRETTY BALLERINAS – Logos im Rahmen. Die Firma Yamimoto treibt das E-Bike mit einem Gewicht von 25,7 kg mit den neuesten Technologien an, so dass eine Strecke von 70 km sowie eine höchst Geschwindigkeit von 25 km/h erreicht wird.

Das PRETTY BALLERINAS – E-Bike wird im Online Shop für ca. 1.490,- Euro verkauft. Die Lieferung erfolgt mit einer 1 Jahres-Garantie der Firma Yamimoto: ‚You can love the planet in a chic and PRETTY way!‘

LESETIPP

Wohnen in Alt-Bogenhausen: Penthouse über drei Ebenen ist ‚Kopernikus-like‘

In Alt-Bogenhausen wohnt man zwischen Jugendstilhäusern, prachtvollen Gründerzeitvillen und denkmalgeschützten Wohnensembles, welche diese unwiderstehliche Mischung aus Charme, Natur und Lebensart ausmachen! Genau hier entsteht ein außergewöhnliches Bauprojekt!

Champagner Konkurrenz aus Italien: Franciacorta Festival in München

Die nord-italienische Schaumweinregion Franciacorta präsentiert sich am 26. Juni 2017 in München und macht die Praterinsel für vier Stunden lang zur Winery!

Advertisement