Home / News / Pretty Ballerinas erstes E-Bike

Pretty Ballerinas erstes E-Bike

PRETTY BALLERINAS-Fans, welche mit dem stylischen E-Bike fahren wollen, müssen sich bis Juni noch gedulden, denn dann wird es die limitierten E-Bikes erst geben. Gemeinsam mit dem Fahrzeughersteller Yamimoto hat die stylische Schuh-Manufaktur ein ‚PRETTY‘ – E-Bike designt. 100 Exemplaren in Rosa und Schwarz kann man im Online-Shop unter www.prettyballerinas.com oder in Yamimoto – Stores kaufen.

Die spanische Schuhmanufaktur möchte mit dem umweltfreundlichen Fortbewegungsmittel ein Statement setzen und das Thema Umweltschutz in PRETTY – Rosa präsentieren. Das Fahrrad mit Elektromotor verbindet neueste Technologien mit modischen Retro-Design. Farblich ist das Bike auf die aktuellen Knall-Farben aus der Pretty Ballerinas-Kollektion abgestimmt: alles in Rosa mit aufgedruckten PRETTY BALLERINAS – Logos im Rahmen. Die Firma Yamimoto treibt das E-Bike mit einem Gewicht von 25,7 kg mit den neuesten Technologien an, so dass eine Strecke von 70 km sowie eine höchst Geschwindigkeit von 25 km/h erreicht wird.

Das PRETTY BALLERINAS – E-Bike wird im Online Shop für ca. 1.490,- Euro verkauft. Die Lieferung erfolgt mit einer 1 Jahres-Garantie der Firma Yamimoto: ‚You can love the planet in a chic and PRETTY way!‘

LESETIPP

Wohn-Trend in München: Mehrfamilienhaus im Villenstil

Langsam beruhigt sich der Immobilienmarkt in und um München. Trotzdem sind die Preise utopisch. Ein Mehrfamilienhaus im Villenstil könnte eine Alternative sein!

Heimwerk Restaurant No. 2: Fast Slow Food jetzt auch im Glockenbach-Viertel

Signature Gerichte aus der bayerischen Küche! Die gesunde Mischung aus Heim und Handwerk basiert auf ein Konzept von fünf Grundsätzen und scheint zu funktionieren, denn Archibald Graf von Keyserlingk machte im Januar 2018 sein zweites Heimwerk auf!

Advertisement