Home / München exklusiv / ProSieben Fashion Hero: Claudia Schiffer coacht Designer

ProSieben Fashion Hero: Claudia Schiffer coacht Designer

Der Mittwoch Abend bei ProSieben war noch nie so stylish! Zwei Stunden lang ab dem 9. Oktober startet die neue ProSieben-Show ‚Fashion-Hero‘, in welcher 21 talentierte deutsche Design-Talente gegeneinander antreten. Gecoacht werden diese von Supermodel und Stilikone Claudia Schiffer.

Mittwoch ab 20:15 Uhr ist wieder Claudia Schiffer-Zeit im TV. Fotocredit: ProSieben Richard Hübner

Nach zwei Sendungen trennt sich die Spreu vom Weizen und einige der Designer ziehen in ein abgeschirmtes Loft (wie bei GNTM). Fünf der 21 Mode-Wunderkinder sind aus München! Einige Haken hat das ganze allerdings: Kann ein Designer sich schlecht vermarkten, fliegt er aus der Sendung. Denn gefällt einem Einkäufer (André Mader – Karstadt, Petra Winter – s.Oliver und Anne Rech – ASOS) das Wochen-Designer-Teilchen nicht, wirds eng. Wer es allerdings zum Fashion-Hero-Sieger schafft, bekommt einen lukrativen Kollektionsvertrag und zwar eine eigene Mode-Kollektion für alle drei Modehäusern im Wert von 1,5 Millionen Euro. Nach den ersten beiden First Look Folgen ziehen die noch übrigen Designer ins ‚Designer Loft‘ ein. Dort stellen sie sich dann ihren wöchentlichen Aufgaben.

Fashion Hero mit fünf Münchner Designern

Zwei Frauen und drei Männer sind aus München dabei, welche Ihr vielleicht schon kennt, haben sie alle bereits eigene Labels. Zum Beispiel Verena Brock, welche mit ihrem Trachten-Label ENA spätestens bei der diesjährigen Wiesn aufgefallen ist, denn ihre Dirndls kann man ohne BH tragen. Oder Marcel Ostertag, welcher in München am Gärtnerplatz seinen Laden hat. Der 33-jährige hat sein Master-Studium in London gemacht und vereint mit seinen Kollektionen Glamour mit moderner Schnittführung. Sein Auftritt bei der diesjährigen Berliner Fashion Week sorgte für Aufsehen, denn er trug High Heels auf dem Catwalk. Auch bei Pro Sieben wird man ihn in Frauenschuhen sehen. Bereits im Vorstellungsvideo sind sie sein ‚Must Have‘.

Marcel Ostertag in seinem Element: Er wählt die ersten Stoffe für seine Outfits in der Show. Fotocredit: Screenshot ProSieben Fashion-Hero-Video

Ein waschechtes Münchner Kindl ist die 26-jährige Designerin Verena Brock. Mit ihrem Label ENA, welches Trachten herstellt, ist sie erfolgreich geworden. Ihr Atelier hat sie mitten in Schwabing in der Türkenstraße und mit ihren Designs zeigt sie eine Kombination aus Luxus, Hippie, Boheme und dem Gipsy-Look! Bei der diesjährigen Sixt-Wiesn sorgte sie mit ihrem Korsage-Dirndl für Aufsehen. Mal schauen, was sie bei Fashion Hero designt!

Designerin Vera Brock in ihrem Atelier in München-Schwabing. Fotocredit: Screenshot ProSieben Fashion-Hero-Video

Der 31-jährige Lorand Lajos ist als Designer bereits mit zwei eigenen Labels auf dem Markt. 2002 gründete er sein Label ‚Atelier Lorand Lajos‚ mit welchem er durchstartete. Später folgte sein zweites Label ‚Lonnet Originals‘, welches etwas erschwinglicher als sein Start-Label ist. Eigentlich schwimmt der gebürtige Transsilvanier und Wahl-Münchener mit seinen klassisch-extravaganten Looks bereits auf der Erfolgswelle. Er hat Potential zum Fashion Hero!

Als freiberuflicher Stylist verdient Lorand Lajos seine Brötchen. Fotocredit: Screenshot ProSieben Fashion-Hero-Video

Auch eine Anwärterin auf den Fashion-Hero ist Doris Schwenk. Seit 2010 hat die 34-jährige Schneiderin ihr eigenes ‚Label Artig & Eigen‘ an der Münchner-Freiheit. Durch ihre puristischen Mode-Basics mit klarer Linienführung und einem Hauch an Nostalgie sind ihre Kollektionen so gefragt. Was Euch besonders im ProSieben-Video auffallen wird: Sie ist eine ausgesprochene Perfektionistin!

Viele Münchner kennen bereits ihren Laden inklusive Atelier an der Münchner Freiheit. Fotocredit: Screenshot ProSieben Fashion-Hero-Video

Der fünfte unter den Münchnern bei ‚Fashion-Hero‘ ist der 29-jährige Marco Hantel. Er studierte Modedesign in München und arbeitete als Designer bei führenden Marken wie ‚T-Zone‘, ‚Mogul‘ und ‚K1X‘. Nun hat er sein eigenes Label ‚Pocket Rocket‘. Marco holt sich seine Inspiration für seine Streetwear und Urban-Designs beim Skateboarden.

Seine Fashion-Ideen holt er sich beim Skaten. Fotocredit: Screenshot ProSieben Fashion-Hero-Video

 

LESETIPP

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.