Home / Automobile / Star auf Brüsseler Autosalon: Range Rover Evoque ‚Yellow Edition‘

Star auf Brüsseler Autosalon: Range Rover Evoque ‚Yellow Edition‘

Brüsseler Autosalon 2013: Jetzt hat Land Rover ein neues, exklusives Sondermodell enthüllt, welches noch im Sommer auf den Markt kommt: den Range Rover Evoque ‚Yellow Edition‘. Die Extraausgabe des erfolgreichen kompakten Premium-SUVs ist noch individueller!

Alle Gazetten betitelten ihn als sportlichsten Range Rover aller Zeiten. Bereits im ersten Verkaufsjahr katapultierte sich der dynamisch gestylte SUV aus dem Stand auf die Position des meistverkauften Land Rover-Modells. Die hohe Nachfrage ist derweil ungebrochen – mit der am 10. Januar 2013 in Brüssel debütierenden ‚Yellow Edition‘ wird der Range Rover Evoque noch exklusiver.

Da der neue Brite unter ‚Yellow Edition“ firmiert, wird es ihn mit zwei Außenfarben geben: Zur Wahl steht das knallige ‚Sicilian Yellow‘ mit ‚Santorini Black‘ als Kontrastfarbe für das Dach – oder umgekehrt mit schwarzer ‚Santorini Black‘-Lackierung und ‚Sicilian Yellow‘ an Dach und Außenspiegeln. Ebenso neu wie das leuchtende Gelb des Lacks sind einzelne Elemente der Innenausstattung, wie die gelben Kontrastnähte an Sitzen, Mittelkonsole, Türverkleidungen und Armaturenbrett sowie eine breite eloxierte Dekorleiste in Gelb, die quer über den Armaturenträger verläuft.

Zwei hochmoderne und effiziente Triebwerke mit Turboaufladung stehen zur Wahl. Im Angebot befindet sich zum einen der 2,2-Liter-Turbodiesel mit 140 kW (190 PS)*, der mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder -Automatik kombiniert werden kann. Das Pendant dazu bildet der 2,0-Liter-Benziner, der 177 kW (240 PS)* über eine Sechsstufen-Automatik auf die Straße bringt. Natürlich verfügen beide Motorversionen über einen ‚intelligenten‘ permanenten Allradantrieb. Ab Frühjahr kann man den neuen Range Rover bei den Händlern bestellen, welcher dann ab Sommer 2013 ausgeliefert wird.

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!