Home / News / Trüffel-Festival im Münchner Dukatz mit neuem Chefkoch Johann Rappenglück

Trüffel-Festival im Münchner Dukatz mit neuem Chefkoch Johann Rappenglück

Ab Freitags (12.11.) hängt über dem Dukatz eine aphrodisierende Duftwolke, denn es ist Trüffelsaison! Der neue Dukatz-Chefkoch Johann Rappenglück, welcher zuletzt Küchenchef in der Residenz Heinz Winkler in Aschau (3 Michelin Sterne!) war, kredenzt die begehrten Erdknollen frisch vom Trüffelmarkt aus dem Piemont. Pflichttermin für Gourmondos: das Vier-Gang-Trüffel-Spezial-Menü im Dukatz im Münchner Schäfflerhof!

Der neue Dukatz-Chefkoch Johann Rappenglück (Mitte) eröffnet die Trüffel-Saison. Trüffel-Händler Mimmo hat die teuren Knollen aus dem Piemont mitgebracht.

Stolze 480 Gramm bringt der größte Trüffel auf die Waage, den Trüffelhändler Mimmo aus Bari bei seiner München-Visite im Gepäck hatte. Wert? Das Kilo Trüffel kostet je nach Ernte und Vorrat zwischen 2.000 und 4.000 €. Im Guide Michelin wurde das Dukatz-Restaurant mit dem begehrten ‚Bib Gourmand‘ (gut und preiswert) ausgezeichnet und deshalb wird auch das Trüffel-Menü nicht die Welt kosten, meint Rappenglück, der seit drei Monaten im Dukatz den Kochlöffel schwingt. Davor war der 28-Jährige der Chef-de-Cuisine der 3-Sterne-Küche von Winklers Residenz in Aschau.

Während der Trüffelsaison, welche bis Dezember geht, dürfen sich die Dukatz-Gäste auf kreative Trüffelvariationen freuen. So bereitet Johann Rappenglück beispielsweise täglich eine Trüffel Tagliatelle (32 Euro) zu. Weitere Trüffel-Kreationen gibt es auf der wechselnden Tageskarte und in dem 4-Gang-Menü der Abendkarte (52 Euro).

Tipp: Zum Frühstück nach Rührei mit frischem Trüffel fragen. ‚Das steht zwar nicht auf der Karte, wird aber selbst-verständlich auf Nachfrage zubereitet‘, verrät Johann Rappenglück. Trüffel-Aficionados sollten sich aber den 12. November vormerken – da lädt das Dukatz zum großen Trüffel-Festival  ein: ‚Ich habe ein 4-Gang-Menü kreiert, das Trüffel-Fans begeistern wird!‘ – Kein Zweifel: Auf ein Amuse-Gueule folgen ein Kohlrabimousse mit Krebsen und Weißem Trüffel sowie Ravioli von der Entenstopfleber auf Cremespinat und Weißem Trüffel, Mille-Feuille von der Taubenbrust mit Schwarzem Trüffel und als Dessert Schokoladenkuchen mit flüssigem Trüffelkern und Tonkaboh-neneis. Bon Appetit! Weitere Informationen und Reservierungen unter www.dukatz.de

Bar | Restaurant Dukatz, Maffeistr. 3a, 80333 München Tel. +49 89 710407373

ACHTUNG: Okotber 2012 wurde aus dem Restaurant Dukatz das ‚Les Deux‘. Johann Rappenglück und Fabrice Kieffer gehören zur neuen Crew.

LESETIPP

Absolut Vodka Elyx VERLOSUNG

Die Münchner Herzog Bar mit Bartender Axel Klubescheidt wurde temporär zur Absolut Vodka Elyx Boutique vom Edeltropfen bis zum Ananas-Kühler

Gourmet Trip zum Tegernsee: Sternekoch Michael Fell zelebriert den World Oceans Day

In der Dichterstubn im Relais & Chateaux Hotel Egerner Höfe zelebriert Michael Fell seine Sterneküche!

Advertisement