Home / News / Neue Restaurants in München: Grill & Grace im Westend

Neue Restaurants in München: Grill & Grace im Westend

Seit Dezember 2013 gibt es im trendigen Westend ein neues Restaurant-Konzept: die Gäste legen im ‚Grill & Grace‘ selbst ihr Fleisch auf den großen Lavasteingrill. Wirt Wolfgang Engwicht gibt Tipps über die Grillart und die Grill-Dauer und so lernt man ganz automatisch etwas über die richtigen ‚Cuts‘ um ‚medium-rare‘ oder ‚well-done‘. Wer auf der Suche nach dem besten ‚grill your own‘- Erlebnis der Stadt ist: dieses Steakhaus kopiert so schnell keiner!

Obwohl es einen Mittagstisch gibt: Der Grill wird es abends angeschmissen.

Herzstück ist der große Lavastein-Gasgrill, an dem zehn Personen gleichzeitig Platz finden und ihre Steaks selber würzen und grillen können. Und so geht´s in Münchens neuem Steakhaus: Einfach das Lieblingsstück bestellen, ein Flank-Steak zum Beispiel oder ein dry-aged Rib-Eye, die Beilagen und Soßen aussuchen und während man sein Steak grillt, kümmert sich die Küche um die Beilagen. Die Preise für die Steaks gehen von 15 € bis 35 €. Auch für Vegetarier ist das Grill & Grace der richtige Platz. Die mediterrane Grillschale mit verschiedenem Gemüse und Halloumi-Käse 13 € oder ein Tofusteak in Teriyaki-Sauce mariniert 14 € stehen hier zur Auswahl.

Nützliche Tipps über Grillarten und Zeiten werden gerne gegeben. Die Gewürze und Kräuter gibt es direkt am Grill, die Soßen am Tisch, z.B. die ‚Grill & Grace BBQ Sauce‘. Zu jedem Gericht gibt es immer zwei ‚homemade‘ Saucen. Die Beilagen werden separat serviert: Steak Fries, gegrilltes Gemüse der Saison, Ofenkartoffeln mit Kräuterdip, gedünsteter Blattspinat, grüne Bohnen mit Speck oder Rosmarinkartoffeln.

Wer nicht selber grillen will: es gibt auch Hauptgerichte, welche direkt zum Tisch gebracht werden, wie z.B. ‚Kimchi-Burger‚ mit Rindfleisch und Kimchi-Weißkraut (12 €) oder ein Bœuf bourguignon, geschmortes Rindfleisch in Rotweinsauce 18,50 €, Fisch nach Tagesangebot 17,50 € oder Tagliatelle mit gegrilltem Gemüse (11,50 €). Als Dessert noch ein kleines Apfel-Tiramisu 4,50 € oder ein Basilikum-Limetten-Sorbet 6,50 € und dann den Espresso von der Rösterei Coffeemamas aus MünchenDie Weinkarte bietet einige Spitzenweine, doch weil zu einem guten Steak immer ein gutes Bier passt, gibt es Tegernseer Hell 3,50 € für das bayerische Lebensgefühl und als Verbindung zur Heimat des BBQ kommen noch ein paar ‚Craft-Biere‘ aus Amerika dazu. 

Lesen Sie auch: Top 5 Restaurants in München

Links und rechts vom großen Grill stehen zwei lange Tafeln für jeweils 12 Personen im trendigen Speiseraum mit den hellen Fliesen und der dunklen Bar. Die großen Tafeln aus hellem Holz sind der beste Ort im Grill & Grace für große Gruppen, Familien, Freunde und Kollegen. Oder einfach um nette Leute kennen zu lernen. Dazu kommen noch einzelne Tische an der langen Fensterfront und gemütliche Nischen im amerikanischen Steak-House-Stil. Insgesamt finden hier 50 Gäste Platz. Im Sommer kommen weitere 40 Plätze auf der Terrasse hinzu.

Grill & Grace, Guldeinstraße 50, 80339 München, Tel. +49 89 14 34 89 40, Mo – Fr 11:30 – 14:30 und 17:30 – 23 Uhr, Sa 17:30 – 23 Uhr, Sonntag Ruhetag

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!