Home / News / Chez Fritz: In-Franzose in Haidhausen

Chez Fritz: In-Franzose in Haidhausen

Französisch essen gehen ist bei den Münchnern derzeit ‚en vogue‘. Das liegt vor allem am ‚Chez Fritz‘ in der Preysingstrasse 20. Die Brasserie in Haidhausen ist derzeit einer der angesagtesten Schlemmer Hotspots der Stadt. Das Ambiente: eher lässig-entspannt und auf keinen Fall so steif wie in einem Sterne-Tempel – dank rot-weiß karierter Tischdecken und dunkeln Holztischen und -stühlen. Die Kellner tragen – sehr originell – weißes Hemd, Fliege und Hosenträger.

franzose-muenchen-chez-fitz
Das Original wie in Frankreich: eine perfekte Meeresfrüchte-Etagere. Fotocredit: Chez Fitz

Auf der Karte steht genau das was man sich bei einem französischen Lokal erwartet, nämlich die Klassiker: zur Vorspeise gibt es Salade Niçoise (14,50 Euro) oder Tartare Frites (Rindertartar mit Pommes zu 14,50 Euro). Freunde von ‚Meeresgetier‘ werden ebenfalls glücklich: es gibt Austern (verschiedene Sorten nach Tagesangebot), Muscheln, Crevetten oder eine Meeresfrüchteplatte für zwei Personen – letztere wahlweise mit oder ohne Hummer (32 bzw. 44 Euro pro Person). Die Bouillabaisse wird auf Wunsch auch zur Vorspeise auch als kleinere Portion serviert. Auf einer extra Tafel wird das Fischgericht des Tages angekündigt: beim letzten Besuch war es Zander – zum Preis von 34 Euro. Ja, ganz billig ist das ‚Chez Fritz‘ leider nicht. Aber dafür gab’s – vor allem bei den Herren am Tisch – beim letzten Mal sehr, sehr zufriedene Gesichter, und das allein schon beim Anblick der üppigen Fleischportionen: 250 Gramm Rinderfilet werden mit Gemüse und Gratin (32,50 Euro) serviert.

Lesen Sie auch: Top 5 Restaurants

Weitere Highlights für Fleischliebhaber: die ‚Steak frites‘ – Entrecote mit Pommes und Béarnaise (23,50 Euro). Aber auch Perlhuhn, Lamm oder auch Blutwurst (mit Kartoffelpüree, 13,50 Euro) sind auf der Standardkarte zu finden. Noch Lust auf ein Dessert? Auch hier setzt man auf die Klassiker der französischen Cuisine: Crème Brûlée (5,50 Euro), Schokokuchen mit flüssigem Kern (6,50 Euro) oder aber die Käsevariation (12,5 Euro). Alles in allem hat sich das charmante Ecklokal ein ‚tres bien‘ verdient. Zum Aperitif empfiehlt sich ein Glas Rosé Champagner – und schon fühlt man sich fast wie in Frankreich. Und noch ein Pluspunkt: im Sommer kann man draussen dinieren.

chez-fitz-haidhausen
Französisches Restaurant in Haidhausen: Chez Fritz

CHEZ FRITZ Brasserie, Preysingstrasse 20, 81667 München, Tel. +49 89 448 76 76, Öffnungszeiten: Di-So 17.30 Uhr bis 01 Uhr

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks