Home / News / Restaurants Umland München: Gutsgasthof Stangl

Restaurants Umland München: Gutsgasthof Stangl

Die Wirtshausgeschichte vom Gutsgasthof Stangl in Neufahrn bei Anzing lässt sich bis ins 16. Jahrhundert zurück verfolgen, doch mit dem heutigen Gutsgasthof Stangl hat das damalige Wirthaus nichts mehr gemein, ist das Wirtshaus Bestandteil von einem kleinen, exklusiven Hotel. Im Hof finden übers Jahr Wochenend-Events wie eine ‚kleine‘ Auer Dult statt. Die Küche ist bodenständig und klassisch bayerisch, das Ambiente stilvoll. Mancher fährt wegen der guten Küche extra vom Tegernsee hierher. Über die Passauer Autobahn ist man vom Münchner Osten in ca. 15 Auto-Minuten mitten auf dem Land.

Gasthof-Stangl-Aying
Die Wirtshausgeschichte geht hier bis ins 16. Jahrhundert zurück.

Ein Gasthof mit vielen Gesichtern, denn  im Haupthaus unterteilt sich das Wirtshaus in unterschiedliche Stubn. Da gibt es z.B. ein Jagdzimmer oder die Schank-Stubn mit einem einfacheren Ambiente, das Restaurant (gleich links nach dem Eingang) ist super modern renoviert und an die Jahrhundertwende erinnern noch ein paar alte Urkunden-Bilder an der linken Wand. Seit 1827 ist das Stangl-Anwesen im Besitz der Familie Stangl und Bärbel Fauth-Stangl ist die gute Seele vom Hotel-Gasthof. Ihre Schwester führt den angrenzenden Reiter-Hof, welcher mit Spielplatz und Reitschule ein Münchner Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist.

Stanglwirt-Aying
Forelle aus dem Ofen mit Mandeln und Petersilienkartoffeln.

Wir konzentrieren uns auf den perfekten Sonntagsbraten, denn den bekommt man hier noch, denn ein Südtiroler ist hier Küchenchef. Dies erklärt im wesentlichen auch die Karte, denn man findet feine Fleischgerichte und viel Regionales. Meinhard Tschurtschentaler verköstigt aber auch die Hotelgäste und deshalb gibt es einen Patisserie, welche die Nachspeisenkarte des Wirtshauses bestimmt und sich auch viele für eine Tasse Kaffee hieraus auf den Weg machen.

Lesen Sie auch: Top 5 Restaurants München

Legendär sind die Märkte, welche unterm Jahr des Öfteren stattfinden und wo die Kulinarik eine wichtige Rolle spielt. Die angrenzende Scheune wird zur Kuchen-Meile und Live-Bands spielen direkt unterm Heuschober auf. Ob Ostern, Auer Dult oder Weihnachtsmarkt – kleine Aussteller zeigen ihre Raritäten und das Durchstöbern und Schlemmen macht dann besonders Spaß.

Gutsgasthof Stangl, Münchner Str. 1, 85646 Neufarn bei Anzing, Tel. +49 89 905010 

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München