Home / News / Roche Bobois Sofa Mah Jong

Roche Bobois Sofa Mah Jong

In den 70er Jahren präsentierte Roche Bobois das Sofa ‚Mah Jong‘, welches von Hans Hopfer entworfen längst zum Design-Klassiker geworden ist. Mittlerweile gibt es unzählige updates mit neuen Breiten und neuen Stoffen. Sitze, Rückenlehnen oder auch nur die Polster-Ecken können mit unzähligen Stoff-Kompositionen arrangiert werden. Die großen Sitzkissen werden je nach Ausführung dazu handgefertigt.

Sofa Mah Jong mit Missoni-Stoff.

Das Roche Bobois Mah Jong Modular Sofa ist zeitlos, farbenfroh und sieht so gemütlich aus wie es auch ist. Die einzelnen Module kann sich jeder nach Lust und Laune umstellen, um von Zeit zu Zeit spielend leicht auch wieder einen neuen Look zu kreieren. Bei diesem Sofa braucht man keine Accessoires, denn es ist selbst ein Mega-Accessoire.

Roche Bobois München, Von-der-Tann-Straße 2, 80539 München

LESETIPP

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!

Roeckl Insolvenz macht uns traurig!

Das 1839 gegründete Familienunternehmen Roeckl war 2003 in zwei voneinander unabhängige Gesellschaften geteilt worden: In die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, die von Annette Roeckl geführt wird und jetzt Insolvenz in Eigenverantwortung anmeldete.