Home / News / Roche Bobois Sofa Mah Jong

Roche Bobois Sofa Mah Jong

In den 70er Jahren präsentierte Roche Bobois das Sofa ‚Mah Jong‘, welches von Hans Hopfer entworfen längst zum Design-Klassiker geworden ist. Mittlerweile gibt es unzählige updates mit neuen Breiten und neuen Stoffen. Sitze, Rückenlehnen oder auch nur die Polster-Ecken können mit unzähligen Stoff-Kompositionen arrangiert werden. Die großen Sitzkissen werden je nach Ausführung dazu handgefertigt.

Sofa Mah Jong mit Missoni-Stoff.

Das Roche Bobois Mah Jong Modular Sofa ist zeitlos, farbenfroh und sieht so gemütlich aus wie es auch ist. Die einzelnen Module kann sich jeder nach Lust und Laune umstellen, um von Zeit zu Zeit spielend leicht auch wieder einen neuen Look zu kreieren. Bei diesem Sofa braucht man keine Accessoires, denn es ist selbst ein Mega-Accessoire.

Roche Bobois München, Von-der-Tann-Straße 2, 80539 München

LESETIPP

Inhorgenta Award Premiere: Glamour, Juwelen und viele VIPs

Franziska Knuppe, Michael Michalsky, Shermine Shahrivar, Nina Ruge und Co. glänzen bei Verleihung der 'Schmuck-Oscars' während der Inhorgenta in München. Michael Michalsky kam extra aus L.A., Nina Ruge trug nur einen Ohrring und Franziska Knuppe verzichtete auf ihren Ehering! Exklusiv München weiß warum!

Inhorgenta Highlights: Jewelry Catwalk auf der Messe München

Im Rahmen einer aufwändigen Live-Inszenierung präsentierten internationale Models, darunter Kretschmer-Muse Zoe Helali auf dem Inhorgenta Catwalk hochkarätige Preziosen ausgewählter Hersteller in Haute Couture-Roben