Home / München exklusiv / Münchens romantischster Weihnachtsmarkt: ‚Chinesischer Turm‘

Münchens romantischster Weihnachtsmarkt: ‚Chinesischer Turm‘

Mitten im Englischen Garten, direkt unter dem berühmten Chinesischen Turm eröffnete heute bereits zum 26. Mal der traditionelle Weihnachtsmarkt. Spätestens wenn die Trompetenmusik täglich live 16 bis 19 Uhr vom Chinesischen Turm erklingt, es nach Glühwein duftet oder man den Weihnachtsgeschichten im Geschichtenstadl lauschen kann, stimmt man sich auf Weihnachten perfekt ein. Kulinarisch gibt es heuer ein paar Neuzugänge, u.a. Bratapfel mit Marzipanfüllung. Unser Tipp: Ochsenbratensemmel, für welche die Haberl-Gastronomie weltberühmt ist. 2014 wird es auch eine Münchner Currywurst geben, ‚welche besser als das Berliner Original ist‘, sagt André Hollenbenders von der Haberl Gastronomie.

Weinachtsmarkt-Muenchen-Chinesischer-Turm-Fotocredit-exklusiv-muenchen
1989 eröffnete der erste Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm. Diese vier nostalgischen Hütten-Fassaden sollen daran erinnern. Fotocredit: exklusiv-muenchen.de

Die Haberl Gastronomie ist seit über 40 Jahren einer fester Bestandteil der Münchner Gastronomielandschaft und was 1989 mit einem ganz kleinen Weihnachtsmarkt auf der Terrasse des Restaurants am Chinesischen Turm begann, ist heute der romantischste Weihnachtsmarkt Münchens. Tagelang haben sich die insgesamt 30 Aussteller ihre Weihnachtshütten herausgeputzt und man findet wieder die tollsten Geschenkideen und ausgefallene Handwerkskunst hier finden. Wie zum Beispiel die märchenhaften Gestalten von Anna Meyer. Ihre Kobolde – manche Figur über 1.100 € wert – entstehen in ihrer Werkstatt in liebevoller Handarbeit. ‚Mittelerde in München hat man meinen Stand schon oft betitelt‘, erzählt die Wahl-Münchnerin. Wenn man direkt vom Parkplatz Englischer Garten ist sie direkt am Eingang rechts. Doch nicht nur eines der Wahrzeichen Münchens und die Top-Lage mitten im Englischen Garten machen den Weihnachtsmarkt so besonders. So hat fast jede Hütte einen eigenen Namen – ob Engelstrunk, Himmelsdorfschänke, Omas Geschichten-Stadl oder die Mini-Werkstatt für die Kids – hier findet vom Liebespaar bis zur Familie jeder sein Platzl.

Zu den kulinarischen Klassikern auf dem Weihnachtsmarkt wie GlühweinHirsch-Gulasch, Bratwurst und Steak- oder Ochsenbratensemmel – denn mit der Ochsenbraterei auf dem Oktoberfest ist Haberl der Spezialist in Sachen Ochsenbraten –  gibt es auch heuer wieder Neuzugänge. Zum Beispiel die Currywurst, mit welcher man besser sein möchte als das Berliner Original. Einen speziellen Kinder-HotDog an den Kindertagen (2. und 9.12. 2014) oder die fantastischen Bratäpfel. Bei drei verschiedenen Füllungen darf man einfach nicht auf die Kalorien schaun!

Bratapfel-Chinesischer-Turm-Fotocredit-exklusiv-muenchen
Drei verschiedene Bratapfel mit Marzipan, Schokoladen-Bananen-, oder Ziegenkäse-Tomaten-Füllung.

Wem dann doch noch mehr weihnachtliche Stimmung fehlt: die Biertischgarnituren, welche inmitten des Weihnachtsmarktes zu finden sind, sind weihnachtlich bedruckt. Am Freitag, den 19. Dezember ab 16 Uhr werden wieder Christbäume und Zweige für einen guten Zweck versteigert. Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt: Wochentags 12 bis 20.30, Wochenende 11 bis 20.30 Uhr

Veranstaltungen auf dem Weihnachtsmarkt

Täglich von 16 bis 19 Uhr Live Musik von den Turmbläsern

2./16.12. 2014 Schaurig-schöne Balladen der Münchner Moritäterinnen um jeweils 18 Uhr
(alte Geschichten werden mit Schautafeln erzählt)

2./9.12. Kindertag mit Lese-Oma und Schreiner-Opa schon ab 12 Uhr

6.12. Nikolaus auf dem Weihnachtsmarkt, u.a. erzählt er die Nikolausgecshichte im Geschichtenstall

19.12. ab 16 Uhr Christbaum-Versteigerung

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks