Home / News / Rosenmontag in der BMW Welt: Brasilianische Rhytmen

Rosenmontag in der BMW Welt: Brasilianische Rhytmen

Auch die fünfte Jahreszeit, den Fasching, feiert München. Zwar nicht vergleichbar wie in den Faschings-Hochburgen Köln oder Düsseldorf, aber dafür auch ausgelassen. Am 7. März 2011 wird es brasilianisch in der BMW Welt: Samba-Performances, Showbands, DJs und Tanzworkshops verbreiten das Flair von Rio de Janeiro!

Für die ganze Familie hat am Rosenmontag die BMW Welt etwas im Programm. Ab 14 Uhr gehts für Familien los mit einer farbenfrohen Show der Samba-Tanzgruppe ‚Aquarelas do Brasil‘. Danach können kleine Besucher unter professioneller Anleitung zu brasilianischen Rhythmen tanzen lernen, Masken basteln und sich schminken lassen. Bis 18 Uhr. Eintritt kostenlos.

Ab 19:30 Uhr steigt die Big Faschingsparty. Mit Samba-Beats der Showband ‚Brazil Connection‘wird bis in die frühen Morgenstunden im Auditorium der BMW Welt getanzt. Tanz- und Party-Zone für den ‚Carnaval do Brasil‘, wo Faschingsfreunde ihre Feierlaune ausleben können. Von 19.30 bis 3 Uhr, Eintritt 10 €. Karten für die Abend-Veranstaltung gibt es in der BMW Welt sowie bei München Ticket unter 0180 54 81 81 81 oder www.muenchenticket.de

BMW Welt, Am Olympiapark 1, 80809 München, Tel. +49 180 2 118822 (0,06 EUR/Gespräch aus dem deutschen Festnetz, höchstens 0,42 EUR/Min. aus deutschen Mobilfunknetzen)

LESETIPP

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!

Roeckl Insolvenz macht uns traurig!

Das 1839 gegründete Familienunternehmen Roeckl war 2003 in zwei voneinander unabhängige Gesellschaften geteilt worden: In die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, die von Annette Roeckl geführt wird und jetzt Insolvenz in Eigenverantwortung anmeldete.