Home / News / Schweden verzichtet auf Ryder Cup Bewerbung 2018 meldet exklusiv-golfen.de

Schweden verzichtet auf Ryder Cup Bewerbung 2018 meldet exklusiv-golfen.de

Das Golf Portal exklusiv-golfen.de hat berichtet, dass Schweden seine Bewerbung für die Austragung des Ryder Cups 2018 zurück ziehen wird. Fehlende Sponsoren, die wirtschafliche Gesamtsituation und nicht vorhandene staatliche Subventionen sind der Grund. Die schwedische Golf Federation gab bekannt, dass man sich voll und ganz auf die Bewerbung im Jahr 2022 konzentrieren möge. Bislang galt Schweden als ausssichtsreicher Kandidat. Der Rückzug erhöht ganz beträchtlich die Chancen, einer möglichen Austragung in Deutschland, in der Nähe von München auf der Wittelsbacher Golf Anlage und dem neu zu bauenden Audi Kurs. Ryder Cup 2018 Meldung auf exklusiv-golfen.de

LESETIPP

Tierpark Hellabrunn: Rettet die Eisbären!

Einen kompletten Tag widmet der Tierpark Hellabrunn den Eisbären, denn die größten Landraubtiere der Welt sind in Gefahr. Alles über den Eisbären-Montag (27.2.) im Münchner Tierpark.

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.