Home / News / Neuer Parfüm-Clou von Sahling Best of Beauty: Exklusiver Parfumclub in Deutschland

Neuer Parfüm-Clou von Sahling Best of Beauty: Exklusiver Parfumclub in Deutschland

2006 mit der Gründung der ersten Parfümerie im Hamburger Levantehaus startete Phillipp Sahling als CEO von Albrecht & Dill eines der erfolgreichsten Shop-in-Shop-Konzepte in Deutschland: Sahling best of beauty mit einem einzigartigen Marken-Portfolio und 17 Dependancen in Deutschland. Sahling best of beauty, das sind international renommierte Parfum-Label wie beispielsweise Annick Goutal, Amouage oder die britischen Traditionalisten Floris und Penhaligon’s sowie begehrte Luxus-Kosmetik- und Make-up-Marken von T.LeClerc über Erno Laszlo bis zu Ingrid Millet. Der nächste Clou des deutschen Beauty-Magnaten Sahling: ein exklusiver Parfumclub – ideal für Duft-Liebhaber.


Wer Mitglied im ‚Sahling Düfte Parfum Club‘ wird, erhält entsprechend den Jahreszeiten 4x im Jahr von SAHLING zusammengestellte Parfums und Kosmetikprodukte. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 29,90 € vierteljährlich und Mitglieder erhalten regelmäßig die Duft- und Pflege-Highlights der Saison und vierteljährlich Produkte in einem Warenwert von mindestens 60 € mit wechselnden Schwerpunkten. Ob Duft, Kosmetik oder Lifestyle – versandkostenfrei werden die Produkte direkt nach Hause geschickt und jedem Produkt liegen eine umfangreiche Beschreibung und Hintergrundinformationen bei.

Anmeldungen und Informationen für den PARFUM Club, welcher ab Januar 2011 starten soll, bekommen alle Interessenten in den Sahling-Düfte-Parfümerien und Countern in den Premium-Kaufhäusern.

In München zum Beispiel bei Ludwig Beck, Marienplatz 11, Tel. +49 89 2100878 oder Oberpollinger, Neuhauserstraße 18, Tel. +49 89 29024588

LESETIPP

33 Monkeys: Exklusiver Workshop auf Mallorca

Wenn der Münchner Year of the X-Geschäftsführer Markus von der Lühe eine Konferenz oder einen Workshop plant, lässt sich der Event in keine Schublade stecken! Was hinter dem neuen Workshop '33 Monkeys' sich verbirgt? Christiane Wolff hat ihn für uns interviewt!

Warum es so viele VIPs im Februar ins Hotel ‚Carlton‘ zieht!

Glanz, Glamour und gute Herzen in St. Moritz: Charlotte Knobloch, Carl-Eduard von Bismarck, Rolf Sachs, Antje-Kathrin Kühnemann und viele Münchner VIPs feierten eine 'heiße' Party im Schnee und spenden 450.000 Euro für das Sheba Medical Center!