Home / Automobile / Schloss Bensberg Classics: Stars im Oldtimer-Fieber

Schloss Bensberg Classics: Stars im Oldtimer-Fieber

Was haben Lang Lang und Erol Sander, Herbert Knaup und Sonja Kirchberger, ‚Strietzel‘ Stuck und Helmut Zierl gemeinsam? Sie alle fahren auf Oldtimer ab! Und so trafen sich die VIPs und zahlreiche weitere prominente Autoliebhaber am Wochenende im Bergischen Land. Dort hatte der Volkswagen Konzern die Stars zur ‚5. Schloss Bensberg Classics‘ geladen. Motto: ‚Very important cars only‘! 99 prachtvolle und auf Hochglanz polierte Oldtimer gingen an den Start, „beladen“ mit VIPs aus Schauspiel, Kultur, Sport und Wirtschaft.

Im Blitzlicht stand vor allem Star-Pianist Lang Lang. Für den chinesischen Top-Musiker war es eine Premiere. Er fuhr seine allererste Oldtimerrallye – in einem Käfer Hebmüller BJ 50. Er selbst setzte sich allerdings nicht ans Steuer, sondern war Co-Pilot: ‚Ich spare meine Energie für meine nächsten Konzerte‘, so Lang Lang, für den am nächsten Tag ein Konzert im Bugatti-Werk auf dem Programm stand. Dem Wolfsburger Autobauer ist er sehr verbunden ist: er ist Volkswagen-Markenbotschafter und hatte im März letzten Jahres auch ein umjubeltes Konzert in Wolfsburg gegeben.

Der Volkswagen Konzern war im fünften Jahr Hauptsponsor der Veranstaltung und hatte zahlreiche Auto-Raritäten ins Rennen geschickt.

Schauspieler und Rallye-Stammgast Erol Sander fuhr im Mille Miglia Käfer BJ 56 mit: ‚Ich bin ein riesengrosser Motorsportfan, egal ob Neuwagen oder Oldtimer. Der Käfer war schon als Kind mein absolutes Traumauto.‘

Schauspielerin Sonja Kirchberger hatte ihren Sohn Lee-Oscar (14) mit dabei. Sie lenkte einen weißen Porsche 356 Speedster BJ 55, ihr Sohnemann war Co-Pilot: ‚Ich habe zuvor schon viele Oldtimer-Rallyes miterlebt, unter anderem auf Mallorca, bin aber noch nie selbst mitgefahren. Jetzt geht ein Traum in Erfüllung‘, erzählte sie.

Auch in Sachen Auto ein eingespieltes Team: das Schauspiel-Paar Elena Uhlig und Fritz Karl. Die beiden fuhren die Rallye im roten Porsche 911 2.0 Targa BJ 67 mit: ‚Ich bin ein absoluter Autonarr. Deshalb fahre ich – und mein Mann ist Beifahrer. Da gibt’s keine Diskussion.‘

Schauspielerin und Rallye-Neuling Carolina Vera (spielt im Stuttgarter ‚Tatort‘) gab nicht nur den Startschuss für die Rallye, sondern fuhr auch selbst mit: nämlich im Volkswagen T1 ‚Servicedoka‘ BJ 64: ‚Ich verbinde viel mit diesem Wagen, denn mein Großvater ist früher einen VW Bus gefahren. Mit dem ging’s in meiner Kindheit immer raus in die Natur.‘

Begeisterte Oldtimer-Fans (v.l.n.r.): Erol Sander, Hans Joachim Stuck, Axel Pape, Herbert Knaup und Helmut Zierl. Fotocredit: BrauerPhotos

Die Strecke führte die Teilnehmer rund 190 Kilometer durch das schöne Bergische Land. Start und Ziel war das prachtvolle ‚Grandhotel Schloss Bensberg‘. Rennfahrer-Legende und Stammgast Hans-Joachim ‚Striezel‘ Stuck legte die Strecke im eigenen roten Golf I GTI BJ 83 zurück. Der Oldtimer-Liebhaber war dieses Mal für den guten Zweck am Start: er hatte vorab seinen Beifahrer-Platz im Rahmen einer eBay-Charity-Auktion zugunsten der Stiftung ‚RTL-Wir helfen Kindern‘ von Wolfram Kons versteigert. Erlös: stolze 5.050 Euro!

Schauspieler Herbert Knaup saß am Steuer des kultigen Käfer Herbie: ‚Ich wurde als Kind immer ‚Herbie‘ genannt, insofern passte das gut.‘ Seine Frau Christiane war mit Sohn Samuel (fast 5) zum Daumendrücken gekommen.

Auch für Frauke Ludowig (RTL exclusiv) war’s ein Familienausflug: ihr Mann Kai Roeffen und ihr Vater Franz Ludowig fuhren im Team ‚Chopard‘ und in einem Karmann Ghia Typ 34 Cabrio BJ 61 mit, die Moderatorin und ihre Mutter Helga feuerten die Männer an.

Schauspieler Helmut Zierl gab selbst Gas. Er war im Karmann Ghia Typ 14 Coupé BJ 74 unterwegs und dort bestens aufgehoben: ‚Es war das Traum-Sportauto meiner Kindheit. Im Moment fahre den XL 1, das innovative 1,9 Liter-Elektroauto von Volkswagen. Anfangs war es etwas gewöhnungsbedürftig, aber man kann damit sehr sportlich fahren.‘

Moderatorin Tamara Gräfin von Nayhauß fuhr mit ihrem Mann Alexander Graf von Kalckreuth in einem beigefarbenen Kharmann Ghia Typ 14 Cabrio BJ 58. Sie bewies außerdem, dass sie auch Talent als Schauspielerin hat: sie stand inmitten der Oldtimmer im Abendkleid von ‚Anna von Griesheim‘ vor der Kamera und spielte an der Seite der Schauspieler Herbert Knaup, Helmut Zierl und Axel Pape die weibliche Hauptrolle in einem Kurzfilm für Volkswagen: einer Neuverfilmung des Klassikers ‚Die Drei von der Tankstelle‘.

Musik-Produzent Leslie Mandoki fuhr das Rennen nicht selbst mit. Während die anderen am Steuer saßen, saß er im Hotelzimmer an seinem Keyboard: ‚Ich gebe am Montag in Frankfurt bei der IAA-Veranstaltung des Volkswagen Konzerns ein Konzert. Da sorge ich jetzt für den Feinschliff.‘

Im Oldtimer-Fieber: Schauspielerin Eva Habermann (fuhr im Porsche 911 Turbo 3.0 BJ 76), Dr. Heinz-Jakob Neußer (Entwicklungsvorstand Marke Volkswagen), Benita von Maltzahn (Leiterin Kultur und Gesellschaft Volkswagen), Stephan Grühsem (Leiter Konzernkommunikation Volkswagen), Rennfahrer-Legende Jacky Ickx, Dr. Franz Josef Paefgen (ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Bentley Motors und Präsident der Bugatti Automobiles S.A.S.), der Vorsitzender der Jury beim Concours Elegance war, Dr. Eckhard Scholz (Vorstandsvorsitzender Volkswagen Nutzfahrzeuge), Dr. Ulrich Hackenberg (Vorstand technische Entwicklung AUDI AG) mit Frau Thresia. Schauspieler Axel Pape, der kürzlich schon die Kitzbüheler Alpenrallye mitgefahren war und dieses Mal einen Golf I GTI BJ 78 lenkte, Thomas H. Althoff (Gründer und Alleininhaber der Althoff Hotel Collection, zu dem das Grandhotel Schloss Bensberg zählt).

Text: Andrea Vodermayr, Fotos: Sabine Brauer Photos

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks