Home / Immobilien / Schöner Wohnen in Obermenzing: Ein Mehrfamilienhaus für Individualisten

Schöner Wohnen in Obermenzing: Ein Mehrfamilienhaus für Individualisten

Obermenzing ist neben Bogenhausen oder Schwabing eins der beliebtesten Münchner Wohnviertel. Bei dem neuen Immobilienprojekt namens Würmpark liegt sogar die romantische Würm direkt vis-à-vis der neuen Wohnungen. Herrliche Gärten, großzügige Wohn-/Ess-Bereiche, offene Küchen verstecken sich hinter der auf den ersten blick ländlich scheinenden Fassade. Schöner Wohnen in Obermenzing in einer von 23 exklusiven Wohnungen. 

Immobilien-Obermenzing
Nicht alltäglicher Baustil beim Neubauprojekt ‚Würmpark‘. Aus Sicht des Illustrators. Fotocredit: neubaukompass.de

In schöner Lage im Betzenweg, direkt an der Würm, errichtet die Firma Immosens für Sie zwei Häuser mit insgesamt 23 herrlichen, schön geschnittenen Wohnungen. Immobilien Eisenbarth vermarktet die 23 Eigentumswohnungen, welche über 1 bis 4 Zimmer mit Wohnflächen von ca. 32 bis ca. 106 qm verfügen. Gebaut wird in werthaltiger Massivbauweise mit Qualitäts-Innenausstattung wie z. B. Naturholzböden, Fußbodenheizung, Marken-Sanitärartikel, elektrische Rollläden etc. sowie schöne Terrassen, sonnige Balkone und hübsche, kleine Dachterrassen. Zu jeder Wohnung gehört ein Einzelstellplatz in der Tiefgarage. Doch warum sollte man gerade hier schöner wohnen in Obermenzing? Bereits vor 20 Jahren waren die Wohnungen in erster Reihe zum Fluss Würm mehr als beliebt, hatte man hier Idylle pur gepaart mit den Annehmlichkeiten der Stadt wie große Shops- und Restaurantdichte. Entlang der Verdistraße gibt es unzählige Läden für den täglichen Bedarf, tolle Modeboutiquen wie Apotheken und Ärzte. Viele der gemütlichsten Traditionsgasthäuser und -biergärten Münchens liegen in Obermenzing. Die Nymphenburger Schulen – nicht weit vom Würmpark – zählen zu den besten Europas. Ebenfalls perfekt sind die Verkehrsanbindungen: Nur ein paar Gehminuten sind es zum Bus an der Blutenburg, in ca. 5 Fahrminuten mit dem Auto erreicht man die S-Bahn- Linie 2 Richtung City sowie in wenigen Minuten die A8 Richtung Stuttgart. Über die Umgehung A99 ist man in etwa 25 Minuten am Flughafen, in 15 Minuten auf dem mittleren Ring, in ca. 20 Minuten in der Münchner Innenstadt oder in 25 Minuten am Starnberger See. Viele Bilder und mehr Würmpark-Infos auf dem Immobilienportal neubaukompass

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München