Home / News / Silvester Last Minute Tipps für die Silvester-Nacht in München

Silvester Last Minute Tipps für die Silvester-Nacht in München

Was machen an Silvester ? Alljährlich die gleiche Frage. Der eine weiß nicht wohin,  vor lauter Einladungen und Partys, der andere kann sich nicht entscheiden und die dritte Kategorie trifft Ihre Entscheidungen in allerletzer Minute. Spätestens jetzt sollte man die Planung angehen. Im exklusiv-muenchen Eventkalender haben wir bereits zahlreiche Alternativen aufgefürt.Ein Auszug finden Sie weiter unten.

Für die bislang nicht entschlossenen legen wir nochmals ein paar Anregungen nach.

Die Variante Essen gehen:

Viele Lokale bieten zu Silvester ein spezielles Silvester Menü, zu welchem man sich anmelden sollte. Für einen romantischen Start ins neue Jahr bieten sich folgende Restaurants an:

Taverna Cavos, Königinstrasse 34, 4 Gänge Menü für 95 Euro  – ab 19 Uhr. noch Plätze verfügbar. das Party Ticket ab 23 Uhr kostet 15 Euro.

Restaurant 181 im Olympia Turm, Spiridon-Louis-Ring 7, 80809 München- Silvester Gourmet Menü für 290 Euro. Nur noch ganz wenige Plätze verfügbar.

Mangostin Silvester Gala  The flying duck chef presents: sushi . Hummer . Rock Lobster . trüffel . Kaviar . Kobe Beef . Peking Duck . Crèmes & Desserts . feinste Patisserie

Ali Khan & Band sorgt für Stimmung. ab 19.30 uhr, 143,– pro Person inkl. Begrüßungs-Champagner

Die Variante Party und Tanzen gehen:

Silvester am Nockherberg mit Radio Arabella

DINNER – CARD mit großem Feinschmeckerbüffet & reichhaltiger Getränkeauswahl (Service) pro Person: 99,00 Euro zzgl. VVK-Gebühr Einlass: 18.30 Uhr – Büffet 19.30 – 22.00 Uhr – reservierte Plätze – Ende: 03.00 Uhr

PARTY – CARD mit reichhaltiger Getränkeauswahl (Selbstbedienung) pro Person: 49,90 Euro zzgl. VVK-Gebühr Einlass: 22.30 Uhr – kein Sitzplatzanspruch – Ende: 03.00 Uhr

Radio Gong feiert ganz gross in der BMW Welt. Details in unserem München Silvester Event Kalender.

P1

Das Ende der Prohibition und  die wilden 20er ist das Motto in den neuen Räumen des P1 – mit glamourösen Showgirls und galanten Gangstern. Um 20 Uhr startet Al Capone’s Dinner Party mit Champagner und Softdrinks for free. Es folgen ein mafiöses Asia-Buffet und frivole Cabaret-Tänzerinnen, bevor es, angefeuert von den Sound-Salven der DJ-Allstars, auf die Tanzfläche geht. Eintritt: 165 Euro im VVK inkl. Bufett, Champagner und Softdrinks.

8seasons

Der Abend beginnt im 8Seasons um 20 Uhr, und jeder Gast erhält einen Welcome-Drink zur Begrüßung. Für die ersten 400 Gäste steht ein ­exquisites Welcome-Buffet bereit. Für den richtigen Sound zum Jahreswechsel sorgen DJ Pascha und Nino Schmidbauer sowie live Saxophon und Percussion.

Eintritt: 25 Euro. Tischreservierung sind bereits möglich. 8seasons Sonnenstraße 26

baby!

Das baby! (ver)-wandelt dieses Jahr zu Silvester auf russischen Spuren – mit Champagner, Wodka und Kaviar, Gold und Glanz, Schneewelten und Eiskristallen. Einlass- und Tischpackages ab 30 Euro mit dabei  die baby!-Music-Allstars mit Nikias Hofmann. Beginn ist um 22 Uhr. Eintritt: Inkl. Package ab 30 Euro. baby! Maximiliansplatz 5/Eingang Max-Joseph-Straße

Crown’s Club

Der Crown’s Club lädt Fans und Freunde ein und feiert unter dem Motto „La Familia“ .  DJ Kandee, DJ Remake, DJ Harris und DJ A-Les werden die Nacht hell erleuchten. Los geht’s um 22 Uhr. Crown’s Club Neuturmstraße 5

Lenbach

Das Lenbach, präsentiert zu Silvester seine Silvester-Veranstaltung ganz im Zeichen des antiken Roms. Zu diesem ausschweifenden Motto können verschiedene Restaurant- und Bar-Tickets mit klangvollen Namen wie „Cäsar und Kleopatra“ oder „Venus und Vulcanus“ erworben werden. Im stilvollen Restaurant werden bis Mitternacht akrobatische Darbietungen geboten, dazu gibt’s feinsten Disco-Sound. Ebenso wie in der Bar, auch dort wird ein DJ die Gäste mit Party-Sound auf der Tanzfläche halten. Eintritt: 199 Euro (Restaurant-Ticket) bzw. 75 Euro (Bar-Ticket). Lenbach Ottostraße 6

Q-Club

Im Q-Club auf dem Gelände der Kultfabrik erwartet die Gäste ab 22 Uhr ein  Silvester-Buffet, eine Cohibar-Latino-Area und, nicht nur für Raucher interessant, eine Outdoor-Area mit Eisbar. Gefeiert wird in drei Areas und neun Lounges. Eintritt: 29 Euro. Q-Club Grafinger Str. 6

Neuraum

„There’s no better way to celebrate“, ist  das Motto ab 22.30 Uhr im Neuraum. Die Flugtickets sind für verschiedene Klassen erhältlich. Geboten wird eine Reise zwischen Vollgas-Party im Club, kantigem Electro im Salon, schickem R’n’B in der Galerie und gut gelauntem Partyschlager in der Keksdose. Und um Mitternacht gibt es den besten Ausblick auf das glühende München von der Hackerbrücke! Eintritt im VVK: 12 Euro (nur Eintritt), 30 Euro (Eintritt inkl. 1 Flasche Prosecco), 55 Euro (Eintritt inkl. Wodka-Bull-Boot Mini). An der Abendkasse 15 Euro. Im Preis ist der Eintritt am Neujahrstag enthalten. Neuraum Arnulfstraße 17

Auszug aus unserem Silvester Spezial, welches wir vor einigen Tagen veröffentlicht haben:

PS . werden Sie Fan von exklusiv-muenchen auf Facebook dann haben Sie immer das neuestes über Bars, Restaurants, Szene und die absoluten Geheimtips in Sachen Events in Ihrem Facebook Stream.. einfach gefällt mir clicken hier: http://www.facebook.com/exklusivmuenchen über 880 Freunde, Fans und Münchner sind dabei.. starten auch Sie ins neue Jahr up do date in Ihrer Stadt mit unserem Motto celebrating lifestyle.

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München