Home / News / Größte Silvesterparty Münchens: vier Party-Areas auf dem Tollwood

Größte Silvesterparty Münchens: vier Party-Areas auf dem Tollwood

Silvester auf Tollwood, München, Foto: Alessandra Schellnegger

Neujahrsbegrüßung auf Tollwood: das heißt auf vier Areas, im Mercato, im Weltsalon, in der Futterkrippe und in der Wolke 7 mit Livebands und wechselnden DJs das Jahr 2010 willkommen heißen und bis in die frühen Morgenstunden feiern. Das musikalische Programm der Silvesterparty reicht von Funk und Soul, Reggae und Ska, NDW und Schlager bis Rock und Pop.

Traditionell tanzen die Besucher zum Jahreswechsel den Mitternachtswalzer zeitgleich in allen Zelten und auf dem Außengelände. Bereits um 19 Uhr beginnt auf dem Tollwood Festival der große Silvester-Countdown. Mit zahlreichen Livebands wird in drei Zelten das alte Jahr verabschiedet: Im Mercato sorgt zunächst die Münchner Ska-Combo Bluekilla mit ihren kritischen und tragikomischen Songtexten für eine musikalische Rückschau (ab 21 Uhr), bevor nach Mitternacht Sorgente, die kürzlich in Los Angeles als „best international rock performer of the year“ ausgezeichnet wurden, mit „Psychedelic-Disco-Pop“ und „Psychedelic-Groove-Rock“ ihre Klasse beweist (ab 0.20 Uhr).

Im Weltsalon spielen Volker & die Folgsamen mit ihrem NDW-Sound ab 21 Uhr, Santeria & The Porn Horns mit einer Mischung aus Reggae, Ska, Punkrock und Dub sowie ironischen Texten in englischer, deutscher, italienischer und französischer Sprache spielen ab 0.20 Uhr.

In der Wolke 7 kann man Mr. Zig Zag & Band (ab 21 Uhr) sowie die Coverband Rockomotion (ab 22.30 Uhr) hören und ab 2 Uhr wird DJ Bernie das neue Jahr musikalisch begrüßen. DJ Nawid (ab 19 Uhr), DJ I’n’I Dubwise Soundsystem (ab 19 und 2 Uhr) und DJ Pascha (ab 2 Uhr) legen in den anderen beiden Zelten auf.

Karten für die Silvesterparty sind im Vorverkauf für € 17,-*/ erm. € 14,50* und an der Abendkasse für € 20,- (zzgl. € 1,- Systemgebühr) erhältlich. (* Alle Preise zzgl. VVK-Gebühr und € 1,- Systemgebühr). Kartenbestellungen sind unter der Ticket-Hotline 0700- 38 38 50 24 (€ 0,12/ Min.) oder bei den bekannten Vorverkaufsstellen möglich.

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities?SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities.Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten.Was glaubt Ihr:Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München