Home / News / Mit dem Weisswurst-Jet zum Stanglwirt nach Going

Mit dem Weisswurst-Jet zum Stanglwirt nach Going

Vom 22. bis 24. Jänner 2010 ist zum 70. Hahnenkammrennen Ausnahmezustand in Kitzbühel und Umgebung. Auch Stanglwirt Balthasar Hauser lädt mittlerweile zu seiner 19. Weißwurst-Party, zu welcher wieder 2.500 Gäste aus der ganzen Welt extra anreisen. Für seine legendären Feste ist der Stanglwirt in Going weltbekannt, füllen ganze Seiten davon die Hochglanzgazetten von Kitzbühel bis Aspen. Nicht umsonst trägt Kitzbühel den Spitznamen ‚Monte Carlo der Alpen‘. Am 22. Januar ab 19.30 Uhr steht die Weisswurt-Party im Stanglwirt in Going auf dem Programm mit neuer Überraschung: so mancher Gast fliegt heuer mit dem Weisswurst-Jet und einem Weisswurst-Helicopter ein!

Starkoch Alfons Schuhbeck kontrolliert höchstpersönlich mit Stangl-Wirt Balthasar Hauser in Going am Wilden Kaiser die Weisswürste

Seit 19 Jahren gibt es mittlerweile die legendäre Sause rund um die bayerische Lieblingsmahlzeit – und das bis in die frühen Morgenstunden. 5.000 Stück Weisswürste und rund 3.000 Brezen landen wieder auf den Tellern der Partygäste – höchstpersönlich von Alfons Schuhbeck auf 1A-Qualität geprüft. Der Brauch, daß man in Bayern Weisswürste bis 12 Uhr nur serviert ist längst überholt, stammt er aus einer Zeit, wo es noch keine tollen Kühlgeräte gab. Wirt Balthasar Hauser sprengt die Weißwurst-Konfessionen und Pop-Star Sasha ist dabei. Gegen Mitternacht singt er ‚I feel lonely‘, aber auch Ex-Formel-I-Paradiesvogel Eddie Jordan (Auftritt ca. 23.15 Uhr) samt Band hat sich mit einem musikalischem Live-Act angekündigt. Begleitet wird Eddie Jordan von einer bekannten Fangemeinde rund um Rennpilot David Coulthard, Red-Bull-Air-Race-Weltmeister Hannes Arch, DJ Ötzi und weiteren hochprominenten Gästen, die noch ungenannt bleiben wollen. Der Stanglwirt garantiert aber wieder eine außergewöhnlich hohe „Promidichte“ aus den Bereichen Entertainment, Sport, Politik und Wirtschaft.

Weitere musikalische Highlights: Hermes House Band, die berühmte Oktoberfest-Band Blechblos’n, Jay & Friends sowie DJane Juwel. Als Moderator führt „Ex-Dancing Star“ Dorian Steidl durch die Nacht.

Ein VIP-Service besonderer Weisswurst-Party-Klasse startet der Salzburger Jetbroker Flyby Management. Mit dem ‚Weißwurstjet‘ fliegen ausgewählte Fluggästen mondän zur Weißwurstparty 2010 in Going/Tirol. Im luxuriösen Ambiente einer Citation II fliegt man von Wien Schwechat nach Salzburg. Dann geht es weiter mit zwei Helikoptern zum Direkttransfer zur Weißwurstparty.

Klassik-Tickets ab 99 € p.P. bis 2.500 € Miete für eine private Box oder extra Lounges, wie z.B. die Bibliothek kosten ca. 8.000 € Miete für die Weisswurst-Nacht über:
Stanglwirt, Kaiserweg 1, A – 6353 Going/Tirol, Tel. +43 5358 2000

Weiteres Highlight während der Hahnenkamm Woche: Bussi-Bussi-Ausstellung des Münchner Künstlers Bernhard Prinz in der Chapter 1 art gallery in Kitzbühel

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.