Home / News / Sterneküche München: EssZimmer auch 2016 in der ChampionsLeague

Sterneküche München: EssZimmer auch 2016 in der ChampionsLeague

Seit Feinkost Käfer die kulinarischen Zügel in der BMW Welt in den Händen hält, ist das EssZimmer das kulinarische Aushängeschild der BMW Welt und von ganz München! Auch im kommenden Jahr darf sich das Gourmet-Restaurant direkt unter der BMW Welt-Kuppel mit zwei Michelin-Sternen und 18 Gault&Millau-Punkten rühmen!

Bobby-Braeuer-mit-Frank-Glueer
Bobby Bräuer und Frank Glüer in ihrem EssZimmer. Fotocredit: BMW Welt

Küchenchef Bobby Bräuer sowie Restaurantleiter und Chef-Sommelier Frank Glüer wurden zudem für ihre herausragenden gastronomischen Leistungen besonders geehrt. Der ‚Große Restaurant & Hotel Guide‘ von Bertelsmann kürte Bobby Bräuer zum Koch des Jahres 2016. Frank Glüer wurde vom Gault&Millau Deutschland zum Sommelier des Jahres 2016 ernannt.

Das Münchner Gourmet-Restaurant wurde bereits innerhalb des ersten Jahres 2013 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Im November 2014 folgte der zweite Stern, welcher ganz aktuell jetzt bestätigt wurde. 18 Punkte erhielt das EssZimmer im Gault&Millau 2016. Die Speisekarte des EssZimmer zeichnet sich durch das Zusammenspiel von Internationalität und Regionalität aus und bietet Bobby Bräuers klassisch französische Küche in seiner ganz eigenen Interpretation. Daneben genießen die Gäste im Esszimmer ausgezeichneten Service, exzellente Weinberatung und ein stilvolles Ambiente

Die Gesichter hinter der Sterneküche München

‚Kulinarische Leidenschaft, Akribie, Präzision und Fantasie‘ – so begründet der ‚Große Restaurant & Hotel Guide“ von Bertelsmann die Wahl von Sternekoch Bobby Bräuer zum Koch des Jahres 2016. Der Münchner Gastronom lernte sein Handwerk bei Sterneköchen wie Eckart Witzigmann und präsentierte sein Kochkunst zuletzt in Österreich im 5-Sterne-Hotel ‚Grand Tirolia‚, bevor er 2012 als Küchenchef für Feinkost Käfer in der BMW Welt im dritten Obergeschoss der BMW Welt das EssZimmer eröffnete. ‚Die Ernennung zum Koch des Jahres 2016 ehrt mich sehr. Und auch die Bestätigung unserer zwei Michelin-Sterne ist eine große Auszeichnung für unser Team‘, so Bobby Bräuer.

Neben Bobby Bräuer wurde ein weiteres Teammitglied des Gourmetrestaurants ausgezeichnet: Frank Glüer wurde vom Gault&Millau Weinguide zum Sommelier des Jahres 2016 gekürt. Er gelte als ‚Entdecker junger Talente‘ und ‚Kenner großer Gewächse‘ heißt es in der Begründung für die Wahl. Nach mehreren Stationen in Deutschland, unter anderem in der Schwarzwaldstube in Baiersbronn, ist der Schwabe nicht nur Maître, sondern seit diesem Jahr auch Restaurantleiter des EssZimmer in der BMW Welt. ‚Ich bin sehr stolz auf diese Auszeichnung‘, so Glüer. ‚Es ist eine Bestätigung für die große Leidenschaft und Freude, mit der ich meiner Tätigkeit nachgehe‘.

Sternekueche-Muenchen
Die besten Münchner Restaurants in unserer App!

LESETIPP

Dr. Sonja Lechner: Champagner Matinee für eine Kunst-Preview

Champagner und ein Schmankerl für Kunstsammler - Kunsthistorikerin Dr. Sonja Lechner lud zu einer exklusiven Kunst-Preview!

Englischer Garten wird zur Gourmetmeile: Taste of München startet im August

Drei Tage im August wird der Englische Garten zum Gourmet-HotSpot. 13 Spitzenköche verlassen ihre Münchner Restaurants und kreieren jeweils vier Gerichte zum Mini-Preis. Und weil zum guten Essen der richtige Drink nicht fehlen darf, gibt es von Champagner bis Gin Tastings auch die passenden Gaumenschmeichler.

Advertisement