Home / München exklusiv / Street Food à la Hans Jörg Bachmeier

Street Food à la Hans Jörg Bachmeier

Der Chef de Cuisine im Blauen Bock Hans Jörg Bachmeier hat ein neues Thema: ‚Street Food‘. Auf der Vorspeisen-Karte in seinem Restaurant findet man längst Häppchen von einer der ältesten Ess-Kulturen. Natürlich ein wenig abgewandelt, damit es zur bayerischen Küche perfekt passt. Da lag es auf der Hand, dass Bachmeier sein neues Buch auch diesem Thema widmet. Die Überraschung für uns: Vor über 1.000 Jahren ist bereits Street Food entstanden. ‚Der Hot Spot war damals nicht wie heute New York oder Bangkok, sondern Jerusalem. Dort hat sich die Kultur vom ‚Essen auf der Straße‘ entwickelt‘, erzählt Hans Jörg Bachmeier!

Streetfood
Bachmeier macht ‚Street Food‘ für die heimische Küche ‚ready‘!

Mit Street Food verbinden viele nur ‚Hot Dogs‘, Hamburger oder Döner, doch für Hans Jörg Bachmeier ist Street Food viel vielfältiger und eine Gar-Küche, was er mit seinem neuen Buch unbedingt zeigen will. Seine Recherchen führten ihn natürlich nach Thailand, Hongkong und Japan. Sein erstes Gericht aus dem Buch: Tintenfisch-Tapas aus Spanien. Um es fruchtiger zu machen hat er eine Orangen-Vinaigrette genommen und entsprechend Schärfe dazu gegeben. ‚Eigentlich verbindet man ja Street Food nicht mit Tapas, aber im spanischen San Sebastians geht man zu den typischen Bars am Strand und nimmt sein Essen einfach mit‘, erzählt Bachmeier. Er hat sich international inspirieren lassen und alles bayerisch interpretiert. Gebratene Garnelen mit Apfel-Mango-Salat, Chicken Wings mit zweierlei Saucen oder Belgische Waffeln mit Balsamico-Kirschen: Mit einfachen Rezepten und guten Anleitungen kann man sich die Welt jetzt ins Wohnzimmer holen: ZS Verlag, Streetfood – Imbiss für Feinschmecker (16,99 €). Zu kaufen bei Prego – der erste Kochbuch Shop inmitten der Schrannenhalle,

Bachmeier
Hans Jörg Bachmeier stellt sein neues Buch vor.

LESETIPP

Roeckl Insolvenz macht uns traurig!

Das 1839 gegründete Familienunternehmen Roeckl war 2003 in zwei voneinander unabhängige Gesellschaften geteilt worden: In die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, die von Annette Roeckl geführt wird und jetzt Insolvenz in Eigenverantwortung anmeldete.

Christine Kaufmann ist tot

Schauspielerin Christine Kaufmann ist nicht nur in ihrem Job perfekt. Aus privaten Gründen, welche sie uns verraten hat, entwickelte sie über Jahre hinweg an einer neuen Form eines Kissens, welches gegen Nackenprobleme, Kopfschmerzen, Verspannungen und Falten wirkt!