Home / Shopping / Mode / Oktoberfest-Mode-Gipfel: STYLEBOP.com @ Olympia Le-Tan

Oktoberfest-Mode-Gipfel: STYLEBOP.com @ Olympia Le-Tan

Das Münchner Oktoberfest war am Donnerstag bei den Stars groß in Mode. STYLEBOP.com, Europa’s führendes E-Portal für luxuriöse Designermode, hatte 40 internationale VIP-Gäste aus Fashion, Kunst, Society und Schauspiel ins ‚Hippodrom‘ geladen. Die Gastgeber, Leila Yavari (Fashion Director Stylebop.com) und Mario Eimuth (Gründer und Inhaber STYLEBOP.com) feierten gemeinsam mit der französischen Designerin Olympia Le-Tan deren ‚Schnitzel with Noodles‘-Kollektion.

‚Olympia Le Tan’s Mode ist expressiver als herkömmliche Tracht, aber immer mit einem Augenzwinkern‘, so Mario Eimuth. ‚Wir führen ihre Kollektion schon seit längerer Zeit. Als ich die ‚Schnitzel with Noodles‘-Kollektion bei ihr im Showroom im Paris gesehen habe, war ich sofort begeistert.‘

Die in London geborene und in Paris aufgewachsene Modemacherin, bislang in erster Linie bekannt für außergewöhnliche Handtaschen, hat eine Kollektion mit extravaganter Trachtenmode entworfen: pünktlich zur Herbst-/Winter Saison 2013 lancierte sie sexy Outfits im  Dirndl- und Lederhosen-Style mit klassischen Namen wie ‚Gretchen‘, ‚Gudrun‘ und ‚Gottfried‘, außerdem Accessoires wie Gürtel mit ‚Schnitzel with Noodles‘-Schriftzug, die in Deutschland online exklusiv bei STYLEBOP.com erhältlich sind.

Olympia Le-Tan ist ein außergewöhnliches Mode-Talent und wir freuen uns sehr, gemeinsam mit ihr die neue Kollektion zu feiern‘, so Leila Yavari, die einen roten Gottfried-Skirt aus Samt sowie Greta-Bluse von Olympia Le-Tan trug. ‚Angelehnt an die herkömmliche bayerischen Tracht verpasst Olympia Le-Tan mit ihrer ‚Schnitzel with Noodles‘-Kollektion der Tradition eine modische und zugleich sexy Note. Wo könnte man das besser feiern als auf dem Münchner Oktoberfest?“

‚Meine Mode ist traditionell bayerisch, aber mit einem französischen Touch‘, so Olympia Le-Tan, welche natürlich ein Outfit aus ihrer Kollektion trug. Die Designerin, die ihre Karriere übrigens im Chanel Design Studio bei Karl Lagerfeld begann und vor der Gründung ihres eigenen Labels für das Luxus-Label Balmain tätig war, war extra aus Paris direkt von der Fashion Week angereist: ‚Ich bin zum ersten Mal beim Oktoberfest und auch zum ersten Mal in München‘, erzählte sie.

Woher hatte sie sich die Inspiration für ihre Kollektion geholt wenn sie noch nie zuvor in Bayern war? ‚Während eines Besuchs in Österreich‘, erklärte sie. Mit dem bayerischen Bier konnte sie sich (noch) nicht anfreunden: ‚Ich trinke Schnaps‘, lachte die Designerin.

Olympia Le-Tan hat schon eine grosse internationale Fangemeinde: von Miranda Kerr über Natalie Portman bis hin zu Clemence Poesy. An diesem Abend begeisterte sie auch die deutschen VIPs…

Schauspielerin Julia Malik zum Beispiel. Sie war eigens aus Berlin gekommen. Auch sie trug natürlich Olympia Le-Tan: einen smaragdgrünem Gottfried-Skirt aus Samt und als absoluten Eyecatcher die ‚Milk Bag‘: „Es ist mein allererstes Dirndl und es es macht großen Spaß, es zu tragen. Die einzige Tracht, die ich bislang besaß war eine Trachtenjacke, die ich Second-Hand gekauft habe. Aber als Kind habe ich Lederhosen getragen. Ich fühle mich heute ein bisschen verkleidet, aber im allerbesten Sinne‘, lachte sie. ‚Ich werde das Dirndl aber sicher noch einmal in Berlin tragen“, meinte sie. Für sie war’s eine doppelte Premiere: ‚Ich bin zum ersten Mal beim Oktoberfest‘, erzählte sie.

Eva Padberg und Katja Flint: Fotocredit: Schneiderpress

Sexy in Mini-Lederhosen in Grau (100 Prozent Wolle) feierte Top-Model Eva Padberg mit. ‚Normalerweise trage ich bei solchen Anlässen eher Dirndl. Aber die Lederhose fand ich so süß, dass ich mich dieses Mal gegen ein Dirndl entschieden habe‘, erzählte sie. ‚Die Sachen von Olympia Le-Tan sind einfach cool. Ihre Mode ist weltweit erhältlich und somit trägt sie den Oktoberfest-Look hinaus in die Welt.‘ Sie trank Rotwein anstatt Bier: ‚Ich bin keine Biertrinkerin. Ich hoffe, das verzeihen mir die Bayern‘, lachte sie.

Schauspielerin Katja Flint trug einen Grundlsee-Cardigan und eine witzige Rainer Maria Rilke Buch-Clutch unter dem Arm: ‚Schöne Literatur als Clutch – eine grandiose Idee. Ich habe selbst schon eine Rilke-CD aufgenommen‘, erzählte sie. Auch sie war eigens aus Berlin angereist: ‚Mario Eimuth und ich sind seit vielen Jahren befreundet und ich komme immer wieder gerne nach München. Ich gebe hier morgen noch Interviews für meinen neuen ZDF-Film ‚Das Paradies in uns‘, der am 27. Oktober ausgestrahlt wird.‘

Bei der Fashion-Wiesn-Party des Jahres außerdem dabei: Thorsten Eimuth (Gründungspartner STYLEBOP.com und Bruder von Mario Eimuth), die beiden deutschen und international bekannten Top-Models Anne-Sophie Monrad und Julia Almendra Hetzel (lief vergangene Woche in Paris bei der Show von Olympia Le-Tan mit), Cleo Le-Tan (Schwester von Olympia Le-Tan), PR-Lady Andrea Schoeller mit Tochter Helena.

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks