Home / Prominent / Christiane Wolff trifft / ‚Exklusiv-München‘ trifft Susann Remke

‚Exklusiv-München‘ trifft Susann Remke

Für all diejenigen, welche nicht nur einen Trip nach ‚Big Apple‘ planen, ist das Buch ‚New York für Anfängerinnen‘ von Susann Remke Pflichtlektüre. Als Korrespondentin und journalistische Leiterin des Burda-Korrespondentenbüros New York ist sie der Liebe wegen 2001 in die US-Metropole gezogen. Am 17. Juni 2014 erscheint ihr Debütroman in Neuauflage und im deutschsprachigen Programm von Amazon Publishing, dem neuen Verlagsarm von Amazon! Ein paar Mal im Jahr kommt die gebürtige Nürnbergerin nach München zur Redaktions-Stippvisite ins Burda-Headquarter. Beim ihrem letzten Besuch haben wir die Wahl-New Yorkerin getroffen und wollten natürlich wissen, was sie zu München sagt!

Susann-Remke
Wenn Susann Remke mal über den Kontinent jettet, trifft man sie sicherlich im Louis-Hotel am Viktualienmarkt.

1. Mit welchen ein, zwei Sätzen beschreibst Du München einem Fremden?

Susann Remke: ‚Ein charmanter Mix aus urbayerischer Gemütlichkeit und Gesehen und Gesehen Werden.‘

2. Was liebst Du an München am meisten?

Susann Remke: ‚Die perfekte Lage.‘

3. Und was fehlt München?

Susann Remke: ‚Eine flippige Kunst- und Designszene.‘

4. Könntest Du Dir vorstellen, in einer anderen Stadt zu leben? Wenn ja, wo und warum?

Susann Remke: ‚Ich habe schon in vielen Städten gelebt und lebe derzeit in New York. Spannend, sexy und so wunderbar unaufgeräumt.‘

5. Dein Lieblingsort in München?

Susann Remke: ‚Der Viktualienmarkt.‘

6. Berge oder See?

Susann Remke: ‚Eindeutig die Berge. Es geht doch nichts über ein spontanes Skiwochenende.‘

7. Wo gehst Du am liebsten mit Deinem Liebsten Essen und wo mit Freunden?

Susann Remke: ‚Mit dem Liebsten ins Emiko im Louis Hotel. Mit Freunden zum Brunch oder auf den besten Käsekuchen der Stadt ins Cafe Eisbach.‘

8. Wie und wo entspannst Du in München?

Susann Remke: ‚Im Englischen Garten.‘

9. Welcher bekannten Persönlichkeit würdest Du gerne einmal München zeigen und warum?

Susann Remke: ‚Kleingeistigen amerikanischen Politikern, die noch nie ihr Land verlassen haben und auf FOX News immer kräftig gegen Europa (Sozialismus! Kommunismus!) wettern.‘

10. Dein ganz persönlicher Geheimtipp:

Susann Remke: ‚Die Goldene Bar im Haus der Kunst.‘

Gerade organisiert Susann Remke die DLD Conference in N.Y.. Über ihr Buch oder aktuelle Lesungen findet Ihr auf ihrer Website!

LESETIPP

DEMOCRATIA BAVARIAE: Eine Anmerkung zur Bundestagswahl 2017

Eine Kolumne von Dr. Hans Christian Meiser, welcher sich als Philosoph, Psychologe, Publizist und Programmdirektor von Radio 39 ab sofort für uns Gedanken über Alltags-Phänomene unserer Zeit macht. Die Bundestagswahl Kolumne passt perfekt zum Wahl-Sonntag!

Wohnen in einer Design-Immobilie in Bogenhausen

Wohnen in einer Design-Immobilie in München und die Bauherren sind keine Unbekannten: Kronstadterstraße Residenz Grundstücksverwaltung OHG (Gebr. Rossius)

Advertisement