Home / Freizeit / Tegernsee kann Beach Club

Tegernsee kann Beach Club

Lässig, mondän und zugleich bodenständig – diesen Spagat meistert die Fährhütte 14 mit exklusiver Liegewiese für Sonnenanbeter direkt am Tegernsee. Sie ist Beach Lounge aber auch gemütliches Restaurant, bietet herzlichen Service und gehobene Küche, hat ihren ursprünglichen Charme bewahrt und setzt gleichzeitig mit modernem Design neue Maßstäbe. Und das in spektakulärer Lage: Direkt am Ufer des Tegernsees mit eigener Liegewiese, Bootsanlegesteg und Panoramablick auf die umliegenden Berge.

Faehrhuette14-Vogelperspektive
Das exklusivste Badeplätzchen Bayerns: Fährhütte 14 am Tegernsee. Fotocredit: Rolf Kaul

Es gibt nicht viele exklusive Badeplätzchen am Tegernsee mit solch einem Flair. Da kommt sofort Urlaubsstimmung auf. So außergewöhnlich wie die Location ist auch das kulinarische Angebot der Fährhütte 14. Von Bouillabaisse bis Fleischpflanzerl, von Kalbstatar über Austern bis hin zum Wiener Schnitzel ist für jeden Geschmack etwas dabei. Verantwortlich für das neue Konzept der Fährhütte 14 sind die Althoff Hotels, zu denen auch das Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern gehört. Aber nicht nur Hotelgäste können in dem Beach Club, der sich nur 15 Gehminuten vom Althoff Seehotel Überfahrt entfernt befindet, die Füße in den Sand strecken, denn die Fährhütte steht allen Seebesuchern offen. Als Eventlocation bietet die Fährhütte 14 zudem einen außergewöhnlichen Rahmen für Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstage oder Firmenveranstaltungen und kann dazu auch exklusiv gebucht werden. Ein Barbecue am Privatstrand, ein Open-Air-Dinner auf der Seeterrasse oder eine sommerliche Party im Lounge-Bereich machen jeden Anlass unvergesslich. Mehr Infos unter www.faehrhuette14.de 

Wem Tegernsee zu weit ist: Weitere Badeorte München

 

LESETIPP

33 Monkeys: Exklusiver Workshop auf Mallorca

Wenn der Münchner Year of the X-Geschäftsführer Markus von der Lühe eine Konferenz oder einen Workshop plant, lässt sich der Event in keine Schublade stecken! Was hinter dem neuen Workshop '33 Monkeys' sich verbirgt? Christiane Wolff hat ihn für uns interviewt!

Warum es so viele VIPs im Februar ins Hotel ‚Carlton‘ zieht!

Glanz, Glamour und gute Herzen in St. Moritz: Charlotte Knobloch, Carl-Eduard von Bismarck, Rolf Sachs, Antje-Kathrin Kühnemann und viele Münchner VIPs feierten eine 'heiße' Party im Schnee und spenden 450.000 Euro für das Sheba Medical Center!