Home / Automobile / Thomas Baschab: Kluge Lebenstipps vom Star-Mentaltrainer im Autohaus

Thomas Baschab: Kluge Lebenstipps vom Star-Mentaltrainer im Autohaus

Jeder Mensch hat Träume und Ziele – auch die VIPs! Und so waren am Dienstag zahlreiche Prominente ins ‚Audi Zentrum München‘ in der Albrechtstrasse gekommen. Dort wurden an diesem Abend nämlich nicht nur PS-Träume wahr: die 250 Gäste bekamen dort auch wertvolle Experten-Tipps, wie Träume in allen Bereichen des Lebens, sowohl beruflich als auch privat, Wirklichkeit werden können. Alexander Schuhmacher, der Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd, hatte zu einem neuen Ausgabe der erfolgreichen Eventreihe ‚Audi Inspiration‘ geladen und konnte als Gastredner dieses Mal Thomas Baschab begrüßen: dieser zählt den erfolgreichsten Mentaltrainern Deutschlands und ebnete schon zahlreichen Top-Unternehmern und Spitzensportlern den Weg zum Erfolg. Bei seinem Vortrag ‚Ganz oder gar nicht – wie unsere Träume wahr werden‘ gab der Coach-Guru wertvolle Tipps wie Ziele, die als unerreichbar gelten, erreicht werden können.

Audi-Inspiration
Thomas Baschab ist bekannt als Managementtrainer für Top-Unternehmen und Mentalcoach zahlreicher Spitzensportler. In seinen Seminaren vermittelt er seinen Zuhörern, wie bisher scheinbar unerreichbare Ziele erreichbar werden. Fotocredit: Sigi Jantz PicOneAgency

‚Was ich von dieser Veranstaltung jedes Mal mitnehme ist Motivation‘, lobte Moderatorin Nina Ruge, die zu den Stammgästen zählt und erneut charmant durch den Abend führte: ‚Ich moderiere hier jedes Jahr und habe auch einmal einen Vortrag gehalten: ‚Der unbesiegbare Sommer in uns‘, so lautet nämlich auch der Titel eines meiner Bücher‘, erzählte sie. Welcher Traum blieb in ihrem Leben bislang unerfüllt? ‚Mein Lebenstraum ist es, innerlich zu wachsen. Und dieses Ziel verfolge ich kontinuierlich‘, erzählte sie.

Nachgefragt bei den anderen Gästen: welchen Traum würden sie sich gerne noch verwirklichen? Moderatorin Eva Grünbauer: ‚Ich bin ein rundum zufriedener Mensch, aber Glück ist immer ausbaufähig. Vier große Lebensträume habe ich mir schon erfüllt: Heiraten, Kinder, ein eigenes Haus – und einen Audi. Den fahre ich jetzt stolz seit zwei Monaten, habe aber lange dafür gearbeitet. Mein einziger Traum wäre es, vielleicht noch einmal ein anderes Sendeformat zu moderieren, aber nach wie vor in der Sparte der ‚bunten Unterhaltung‘, schmunzelte sie.

Schauspieler Adrian Can hat ebenfalls ein ehrgeiziges berufliches Ziel: ‚Privat bin ich super zufrieden, aber beruflich würde ich wahnsinnig gerne einmal in Los Angeles drehen. Dafür arbeite ich hart‘, erzählte er. Der Münchner Schönheits-Chirurg Dr. Markus Klöppel (kam mit seiner Frau Andrea) hingegen träumt von der weiten Welt: ‚Mein Lebenstraum wäre eine Weltumsegelung, auf alle Fälle mit einem Abstecher in die Südsee. Ich muss dazu lediglich noch meine Frau überzeugen‘, lachte er.

‚Beruflich habe ich meinen Traum verwirklicht. Meine neue Position ist genau das, was ich mir immer vorgestellt habe‘, so Gastgeber Alexander Schuhmacher, der seit Anfang des Jahres neuer Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd ist. ‚Und auch privat bin ich sehr glücklich. Ich lebe im Hier und Jetzt und genieße die Zeit. Mein einziger Wunsch ist es, irgendwann einmal noch mehr von der Welt zu entdecken. Meine Frau und ich reisen nämlich sehr gerne. Aber jetzt haben wir erst einmal das Ziel, ganz in München Fuß zu fassen und mehr von der Stadt und dem Umfeld zu entdecken. Bislang bin ich nämlich noch zwischen Berlin und München gependelt, aber im Mai ziehen wir ganz hierher.‘ Audi und der Mental-Coach – für ihn eine ideale Kombination: ‚Auch wir als Premiummarke setzen uns jedes Jahr neue Ziele, die es zu erreichen gilt. Dafür bedarf es der mentalen Vorbereitung, aber gleichzeitig darf der Spaß an der Arbeit nicht fehlen.‘
Gespannt lauschten er und die Gäste dann den Worten von Thomas Baschab, der allein schon dank seines Hemds in Knallorange für gute Laune sorgt. Bei seinem Vortrag beleuchtete dieser dann die immensen Möglichkeiten des mentalen Trainings. ‚Wenn’s nicht einfach geht, dann geht’s einfach nicht‘ – so seine Devise. Baschab‘s wichtigsten Glückformeln: ‚Glück hat immer mit Liebe zu tun, deshalb ist Liebe die Basis. Ohne Liebe ist Glück unerreichbar.‘ Und: ‚Wichtig ist nicht was wir tun, sondern warum wir es tun. Das Warum hat eine unglaubliche Bedeutung‘, so Baschab, der schon seit 1987 Führungskräfte und Mitarbeiter auf Erfolgskurs bringt und zudem als Gastdozent an Universitäten und Fachhochschulen tätig ist.

Nach dem Vortrag wurde bei Wein und kulinarischen Köstlichkeiten weiter über Glück, Erfolg und Ziele im Leben philosophiert. Spätabends gingen die Gäste dann glücklich, voller Inspiration und um einige wertvolle Lebenstipps reicher nach Hause, u.a.: Schauspielerin Karin Thaler mit Mann Milos Malesevic, PR-Fee Phoebe Rocchi, die den Event organisiert hatte, Schauspieler Winfried Frey mit Frau Petra, Regisseurin und Produzentin Tina Maria Werner, Gastronom Martin Kolonko mit Frau Anke u.v.m.

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?