Home / News / Wiesn-Endspurt: Thomas Gottschalk rockte das Oktoberfest!

Wiesn-Endspurt: Thomas Gottschalk rockte das Oktoberfest!

Oktoberfest-Finale! Auch am letzten Wochenende des Bierschluck-Marathons an der Isar schunkelten sich die VIPs noch einmal fröhlich durch die Zelte. Besonders hoch ging’s am Freitagabend im Hippodrom von Sepp Krätz zu. Dort sorgte nämlich kein geringerer als Show-Titan Thomas Gottschalk für eine Riesen-Stimmung!

So schauts aus, wenn Thomas Gottschalk ganz privat das Oktoberfest rockt! Fotocredit: Schneiderpress, SA

 Der Moderator war mit Bruder Christoph und einigen Freunden ins Zelt gekommen und ließ sich dort erst ganz gemütlich in einer der Boxen die Wiesn-Schmankerln schmecken. Aber dann ging er plötzlich zur Band Münchner Zwietracht auf die Empore und schnappte sich das Mikro! Damit ist er nach Sport-Star Usain Bolt schon der zweite Promi, der in einem Wiesn-Zelt ausgelassen abrockte! Gottschalk schmetterte u.a. die AC/DC-Songs ‚Highway to Hell‘ und ‚T.N.T.‘ und spielte dazu Luftgitarre. Was für eine Performance. Die Gäste tobten vor Begeisterung, applaudierten und grölten mit. ‚Gottschalk hat eine halbe Stunde lang bei uns gerockt – es war der absolute Wahnsinn‘, so Hausherr Sepp Krätz. Gottschalk war scheinbar in Feierlaune: später wurde er angeblich noch im Münchner In-Club Heart gesichtet … obwohl der angesagte After-Wiesn-Club heuer SECRET No. 6 ist! Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!

Best Brands 2017: Tesla ist ‚Best Future Mobility Brand‘

Tesla Deutschland-Chef Jochen Rudat holte sich den Best Brands Award in der Kategorie 'Best Future Mobility Brand' in München ab. Welche drei weitere Marken ausgezeichnet wurden verraten wir im Artikel.