Home / News / Exklusivste Tierbestattung: Ab 2.500 € für einen Diamant

Exklusivste Tierbestattung: Ab 2.500 € für einen Diamant

Das Verfahren ist noch relativ neu, daß man aus tierischer Asche Diamanten herstellen kann. Doch die Tiertrauer München bietet jetzt bereits trauernden Tierbesitzern die Möglichkeit, ihre treuen Gefährten in Form eines Erinnerungsdiamanten zu verewigen. Schon wenige Gramm Asche oder Tierhaar reichen, um Ihren Vierbeiner in einen Diamanten zu pressen.

Mehrere Wochen dauert die Umwandlung der tierischen Asche in einen Diamanten. Foto: Tiertrauer München

Was für Menschen seit einiger Zeit möglich ist, bietet jetzt auch die Münchner Firma ‚Tiertrauer‘ an. Die Firma gilt in der Branche schon lange als Vorreiter, eröffnete sie 1997 auch als erste in Deutschland ein Tierkrematorium. Jetzt kann man aus der tierischen Asche einen Diamanten bekommen. Ähnlich wie bei der Entstehung eines natürlichen Diamanten wird unter Laborbedingungen der Kohlenstoff isoliert, bei großer Hitze und unter hohem Druck entsteht in einer Diamantenpresse ein Rohdiamant. Dieser  Stein wird anschließend nach Wunsch geschliffen und bearbeitet. So kann man sein geliebtes Tier für alle Zeiten bei sich tragen. Aus fünf verschiedene Farben in gelb, grün, weißblau oder sogar rot kann man den Diamanten wählen. Meistens bleibt auch Asche übrig, daß man dann noch eine herkömmliche Bestattungszeremonie abhalten kann. Wartezeit für den Diamanten: ca. 2 Wochen, da man mit der niedersächsischen Firma ‚Semper Fides Diamonds‘ zusammen arbeitet, welche Diamanten aus der Asche der verschiedensten Tiere herstellt, wie Pferde, Falken, Hunde oder Katzen.

Bei den Münchnern kommt der Diamanten-Service sehr gut an. So schrieb bereits im September 2011 eine Münchnerin ins digitale Gästebuch des Tier-Krematoriums und bedankt sich, daß aus der Asche von Vevi ein wunderschöner Diamant gepresst und geschliffen wurde, so daß sie ihre Katze immer bei sich hat.

Unbedingt zu beachten: Wenn Ihr Tier stirbt, sollte man nicht länger als zwei Tage warten, das geliebte Tier im bei der Tiertrauer abzugeben. Wenn das Tier stirbt, sollte man es in seinem Körbchen im Keller bzw. an kühlen Orten (ideal 5 Grad) aufbewahren.

Die Firma ‚Tiertrauer München‘ steht mit seinem Team trauernden Tierbesitzern bei der kompletten Organisation der Tierbestattung, Haustierbestattung oder Pferdebestattung helfend und tröstend zur Seite. Das Unternehmen errichtete im Jahr 1997 das erste Tierkrematorium in Deutschland. Heute ist es das modernste in ganz Europa. Der Geschäftsführer Günther Damaske ist in Brüssel maßgeblich an der Ausarbeitung einer europäischen Richtlinie zur Tierbestattung beteiligt.

 

Richtig Trauern mit Kinder, denn sie müssen Abschied nehmen

Kinder haben noch kein ausgereiftes Abstraktionsvermögen. Deshalb ist für sie ein Ort wichtig, an dem sie Abschied vom Körper ihres Haustiers nehmen können. Solch einen Platz bietet auch die Tiertrauer München. Im Raum der Stille bekommen trauernde Kinder viel Zeit, bis sie bereit sind, endgültig Lebewohl zu sagen. Bilder, Kerzen, Blumen schmücken dabei den Raum und verleihen dem Abschied die angemessene Würde. Anschließend gelangt das verstorbene Tier zur Einäscherung. Bei der Tiertrauer München kann sich das Kind aussuchen, was mit seinem Liebling geschehen soll: Will es seinen verstorbenen Freund an einem Sammelgrab besuchen?

Dann bietet sich eine Erdbestattung auf dem Grundstück der Tiertrauer München an. Denn ein Begräbnis im eigenen Garten unterliegt strengen Bedingungen und ist nicht überall erlaubt. Oder will es die Asche in einer Urne mit nach Hause nehmen? Auch das ist möglich. Zusätzlich haben Kinder die Wahl aus einer Vielzahl an Erinnerungsstücken: ein Pfotenabdruck, Amulette, Kerzen oder ein Gedenkspruch halten das Andenken an den Freund lebendig.

Krematorium Tiertrauer, Riemer Straße 268, 81829 München, Tel. +49 89 9455370, Öffnungszeiten: Mo bis Fr: 09-17 Uhr, Sa: 10-14 Uhr

 

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks