Home / News / 5. Benefiz-Hundeschlittenrennen ‚Tirol Cross Mountain‘

5. Benefiz-Hundeschlittenrennen ‚Tirol Cross Mountain‘

Der Berg bellte wieder – dank Till Demtrøder! Der Schauspieler hatte am Wochenende zum fünften Mal seine prominenten Freunde aus dem Showgeschäft nach Kühtai, Österreichs höchst gelegenem Skiort (2020 hm), geladen. Dort fand zum fünften Mal das Benefiz-Hundeschlittenrennen ‚Tirol Cross Mountain‘ statt. Die VIPs hatten sich wieder für den guten Zweck einspannen lassen. Genauer gesagt vor den Hundeschlitten spannen lassen! Der Erlös des sportlichen Gaudi-Outdoor-Events kam in diesem Jahr der Welthungerhilfe zugute. Der Einsatz der Stars, darunter Ex-Schwimm-Star Franziska van Almsick, ‚Bergdoktor‘ Hans Sigl sowie die Schauspielerinnen Sonja Kirchberger und Saskia Valencia, hatte sich gelohnt: 20.222,22 Euro kamen für die gute Sache zusammen.

Initiator Till Demtrøder mit Schauspiel-Kollegin Sonja Kirchberger. Fotocredit: Fotocredit Mediart Entertainment, Franziska Krug

Beim Rennen am Samstag versuchten sich zahlreiche VIPs als Amateur-‚Musher‘, wie Hundeschlittenlenker genannt werden: Mit rund 300 Huskys und auf zwei Kufen ging es auf einer fünf Kilometer langen Strecke durch die verschneite Winterlandschaft.

In der Klasse mit vier Hunden im Gespann landete Schauspieler Gedeon Burkhard auf dem Siegertreppchen. Er setzte sich gegen Vorjahressieger Bernhard Bettermann (Platz 2) und Schauspielerin Eva Habermann (Platz 3) durch. ‚Es war haarig, herrlich, wunderbar‘, so Burkard. ‚Die eigentliche Arbeit machen auf der Strecke zwar die Hunde, aber mit so viel Spaß gemeinsam für die gute Sache zu kämpfen ist fantastisch‘, so der Sieger der diesjährigen Challenge. Die Daumen gedrückt hatten ihm seine Freundin Annika sowie seine Tochter Gioia.

Eva Habermann, die mit ihrem Freund Ingo gekommen war, freute sich auch über Platz 3: ‚Ich glaube, die Huskys hören besser auf Männer, anders kann ich mir den Sieg von Gedeon Burkhard nicht erklären‘, lachte sie. ‚Er ist als absoluter Außenseiter auf den Thron gestürmt. Bernhard Bettermann und ich sind schwer irritiert. Aber natürlich bin ich stolz, das Treppchen erneut erreicht zu haben!‘

In der Konkurrenz mit zwei Hunden triumphierte ‚Bachelor‘ Jan Kralitschka über seine Mitstreiter: ‚Ich bin eigentlich nur mit dem Anspruch an den Start gegangen, auf keinen Fall hinzufallen!‘, so der Sieger nach seinem Überraschungssieg. ‚An der Ziellinie hing mir die Zunge allerdings bis zum Hals. Ich weiß nicht, wer mehr hechelte: die Hunde oder ich‘, lachte Kralitschka.

Bestens vorbereitet waren die Stars an den Start gegangen. Fit gemacht für das Rennen hatte sie nämlich keine Geringere als Ex-Schwimm-Ass Franziska van Almsick, die Markenbotschafterin des neuen Online-Fitness-Studios ‚mybod-e‘. Auch sie war erstmals an den Start gegangen: ‚Mit den Huskys über die Rennstrecke zu ziehen, war ein wunderbarer Moment der Stille. Ganz fokussiert auf die Hunde habe ich die Fahrt, als absolut neue Erfahrung, sehr genossen. Solche ungewöhnliche Momente der Ruhe sind sehr selten.‘

Auch zahlreiche VIPs aus München hatten tierischen Spaß bei der Veranstaltung. TV-Nonne Janina Hartwig (mit Tochter Amelie) und die Schauspieler Götz Otto (mit Frau Sabine und Tochter Luna) und Timothy Peach zum Beispiel‘

Lesen Sie auch: Diese VIPS trauten sich 2012 auf den Hundeschlitten

Till Demtrøder nahm den Spendenscheck in Höhe von 20.222,22 Euro voller Stolz von dem Unternehmen FineFood Enterprises für die Welthungerhilfe entgegen:. ‚Was kann ich sagen – ich wieder einmal vollkommen überwältigt von dem tollen Einsatz meiner Gäste. Und ich bin natürlich unendlich dankbar für diese wundervolle Spende‘, so Till Demtrøder, der sich seit vielen Jahren für die Welthungerhilfe engagiert.

Zu den weiteren Highlights des dreitägigen Events zählten eine Schneeschuhwanderung, Nachtrodeln bei Fackelschein, ein Fondueabend auf der Almhütte sowie ein elegantes Dinner bei Graf Christian zu Stolberg-Stolberg.

Einen ‚Hauch von Alaska‘ genossen außerdem: Moderator Thore Schölermann (‚The Voice Kids‘) und Freundin Jana Julie Kilka, Nachrichtenmann Jan Hofer, Schauspielerin Nina Bott, Moderator Ingo Nommsen sowie ‚Marmeladenfee‘ Veronique Witzigmann (Tochter von Eckart Witzigmann).

© Andrea Vodermayr

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!