Home / Genuss / Süße Versuchung zum Valentinstag: Edel-Schokolade für SIE und IHN

Süße Versuchung zum Valentinstag: Edel-Schokolade für SIE und IHN

Die drei wichtigsten Worte am Valentinstag kann man nicht romantischer als über eine edle Tafel Schokolade sagen. Auf www.chocri.de lassen sich die vier Basistafeln (Vollmilch, Zartbitter, Weiß, Weiß auf Vollmilch) perfekt mit liebevollen und herzigen Zutaten belegen. Besonders beliebt sind dabei Dekore wie Herzstreudeko oder Zuckeraufleger oder Specials wie Blütenmix und kandierte Rosenblüten. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Selten war der Valentinstag so lecker!

Speziell für die Valentinstags-Schokoladen gibt es auch eine exklusive Geschenkbox im Valentinstagdesign.

Eine persönlich gestaltete Schokolade ist originell und einzigartig! Aus über 80 Zutaten kann man seine individuelle Schokolade online zusammen stellen. Alle ‚chocris‘ haben Bio-Qualität und alle Zutaten sind aus fairem Anbau. Preis Valentinstags-Box mit zwei Tafeln Schokolade: 9,50 € plus Versand.

Die Idee zur individuellen chocri kam Anfang 2008. Franz und Micha jobbten in einem Schokoladen. Bei der Suche nach einem passenden Geburtstagsgeschenk für seine Freundin, ist Franz immer mehr unter Zeitdruck geraten. Einen Tag vorher hatte er die Idee, eine Schokolade zu gießen und die Tafel dann mit ihren Lieblingsnaschereien zu bestreuen. Die weiße Schokolade mit Gummibärchen und Studentenfutter kam super an und war quasi die erste Tafel für eine neue Geschäftsidee! Kurze Zeit später meldete sich der erste Freund mit der Frage, ob er eine Schokolade als besonderes Geschenk für jemanden bekommen könnte. Das war dann der Startschuss für chocri!

LESETIPP

Lodenfrey München: Zur Jubiläumsparty kam nicht nur Münchens ‚Who’s Who‘!

Lodenfrey München lud zum festlichen Jubiläums-Dinner am 12. Oktober 2017 in die Residenz. Wer alles dabei war und wer für ein Highlights sorgte? Mehr im Artikel!

Alles über die dritte Dallmayr Gastronomie im Delikatessenhaus

Kaum ein Promi ließ sich letzte Woche die Einladung von den Randlkofer’s und den Wille’s ...

Advertisement