Home / News / Star-Designer Matteo Thun hat das Vapiano (Fünf Höfe) noch stylischer gemacht

Star-Designer Matteo Thun hat das Vapiano (Fünf Höfe) noch stylischer gemacht

Am 2. Juni 2012 wurde das exklusivste Vapiano Münchens für sechs Wochen geschlossen, um es durch die Hand vom Mailänder Architekten und Designer Matteo Thun noch exklusiver zu machen: Sitzkissen mit Botschaft, Designer-Leuchten, coole Lounge-Möbel und auch neue Verpackungen für die handgemachte Pasta machen das Vapiano lifestyliger. An den Wänden hängen neuerdings Bilder mit den original Rezepten der Vapianistis aus den weltweiten Vapianos. Wir durften uns vor der offiziellen Eröffnugn umschauen!

Der Mailänder Architekt und Designer Matteo Thun hat das Vapiano-Interior-Design weiterentwickelt. Das Pilotprojekt startete in Wien, jetzt eröffnete das Münchner Vapiano in den Fünf Höfen mit dem Refresh-Design!

Das neue Design ist eine Evolution der Designidee von 2002 und macht das mediterrane Lebensgefühl von Vapiano noch intensiver. Als in Hamburg 2002 das erste ‚Slow Food‘-Restaurant eröffnete wurde eine neue Systemgastronomie geboren. Qualität, Frische und Transparenz sind die Basis des Konzeptes und auch schon damals designte der Star-Designer Matteo Thun die Einrichtung. Zehn Jahre später erleben praktisch zum Jubiläum alle Vapianos peu à peu ein refresh durch ein überarbeitetes Design. Wieder durch den Mailänder Matteo Thun. Als erstes deutsches Vapiano präsentiert sich München im neuen Design. Trotz Wiedereröffnung am 26. Juli 2012 fehlen noch große ins Auge fallende Pendelleuchten, welche perfekt die hohen Decken im Eingangsbereich in Szene setzen. Spätestens Mitte August werden auch diese an der Decke hängen!

Aber bei Hunger geht man sowieso auf direkten Weg zur Theke mit Showküche und neuen Pastaregal im ersten Geschoss. Wer in Richtung Terrasse geht, wird sofort von großen Schiefertafeln an den Wänden überrascht. Hier will man Kinder und Gäste animieren, Botschaften in Schriftform oder als Bilder mit Kreide zu hinterlassen. Eine tolle Idee als Beschäftigung für Kinder, wenn es mal länger dauert. An einer Wand in der Lounge hängen von Vapianistis aus weltweiten Vapianos kreierte und handgeschriebene Rezepte neben stimmungsvollen Bildern. Mit Botschaft sind auch die neuen Kissen, welche in verschiedenen Farben und Formen italienische Sprüche präsentieren. Zum italienischen Sprachkurs reicht es nicht, aber man fühlt sich wie daheim.

Ob Pasta, Pizza oder Salate – alles wird hier direkt vor den Augen der Gäste zubereitet. Mit dem neuen Design hat Matteo Thun den Purismus neu definiert. Stylische Tischleuchten mit einer Kombination aus direktem Licht und weicher Beleuchtung versetzen jeden spätestens in den Abendstunden in Wohlfühl-Stimmung. Und auf den 978 qm gibt es genügend Platz, daß man nie auf einen Tisch warten muß: 195 Sitzplätze insgesamt im Restaurant- und Terrassen-Bereich und 45 Lounge-Plätze vor der Bar im Erdgeschoß sind völlig ausreichend.

VAPIANO, Salvatorpassage FÜNF HÖFE, Theatinerstr. 15, 80333 München, Tel. +49 89 2060 65860, Öffnungszeiten täglich: 10 bis 24 Uhr, Küche 11 bis 23.45

weiter .. zurück

image-243

Die neuen Tisch-Lampen sind unverkennbar die Handschrift von Star-Designer Matteo Thun.


image-250

Frische Zubereitung und offenen Theke mit Glas-Manufaktur gehören zum Vapiano-Konzept.


vapiano-kinder-mal-wand

Für die Kids gibt es Kinder-Mal-Tafeln an der Wand, wo sie sich in Kreide verewigen können!


image-251

Auf jedem der neuen Kissen versteckt sich eine Botschaft.


image-244

Tages-Rezepte auf der Schiefertafel gehören zum neuem Vapiano-Konzept.


image-245

Ab sofort wird die selbst hergestellte Pasta in edlen papiertüten verpackt.


image-246

Die Olivenbäume in allen Vapianos sind über 100 Jahre alt.


image-247

Vapiano Terrasse


image-248

Eine Ruhe-Oase inmitten von München: Vapiano Terrasse in den Fünf Höfen


image-249

Gemütliche Ecke im zweiten Stock.

weiter .. zurück

LESETIPP

Reverse Aging: Der neue Beauty-Drink ‚Regulatpro Hyaluron‘ im Selbsttest

Regulatpro Hyaluron Beauty Drink im 60 Tage Test! Nächste Woche treffen wir die Inhaberin der Münchner Beauty Firma - Frau Dr. Cordula Niedermaier-May zum Interview!

Lodenfrey München: Zur Jubiläumsparty kam nicht nur Münchens ‚Who’s Who‘!

Lodenfrey München lud zum festlichen Jubiläums-Dinner am 12. Oktober 2017 in die Residenz. Wer alles dabei war und wer für ein Highlights sorgte? Mehr im Artikel!

Advertisement