Home / München exklusiv / Exklusiver Weihnachtsmarkt München: La Ville Blanche wird verschoben

Exklusiver Weihnachtsmarkt München: La Ville Blanche wird verschoben

La Ville Blanche wird definitiv Münchens stilvollster Weihnachtsmarkt! Aber nicht 2015, trotz aller Planungen wird das ultimative Shoppingerlebnis auf 2016 verschoben. ‚Durch kurzfristig veränderte Planungen relevanter Anlieger steht das vorgesehene Areal rund um Staatsoper und Marstallplatz nicht mehr im vollen Umfang zur Verfügung. Eine Durchführung des Eventkonzepts von La Ville Blanche wäre unter den neuen Voraussetzungen nur mit starken räumlichen Einschränkungen und unter Beeinträchtigungen der Event-Logistik möglich.‘, heißt es im offiziellen Statement des Conde Nast Verlages. Der in München ansässige Condé Nast Verlag hatte im August bekannt gegeben, unter dem Namen La Ville Blanche 2015 erstmals einen besonders stilvollen und zeitgeistigen Weihnachtsmarkt rund um Marstall, Brenner und Staatsoper zu veranstalten. Das Erlebniskonzept sah vor, mit gehobener Gastronomie und exklusiven Einkaufsmöglichkeiten Münchens Freizeit- und Kulturangebot zu bereichern. Freuen wir uns jetzt eben auf 2016!

vogue-champagner
So soll zum Beispiel die VOGUE Bar der kommunikative Mittelpunkt des Marktes werden und im GQ Gentlemen’s Circle Tastings von feinen Spirituosen und Zigarren angeboten werden.

‚Mit La Ville Blanche möchten wir Münchens Freizeit- und Kulturangebot stilvoll bereichern und alle Bewohner und Besucher der Stadt zu einem zeitgeistigen, modernen Weihnachtserlebnis einladen‘, sagt Condé Nast-Herausgeber Moritz von Laffert. ‚ Zur VOGUE-Champagner-Bar oder der GQ-Eisfläche sollten zwischen Marstall, Brenner und Staatsoper in circa 20 weißen Mini-Chalets exklusive Marken und Manufakturen ihre Weihnachtskollektionen präsentieren – von Accessoires über Fashion, Beauty bis Schmuck. Das optische Herzstück von La Ville Blanche sollte ein großer, glitzernder Weihnachtsbaum werden. Auch eine Event- und Konzertbühne für das begleitende kulturelle Unterhaltungs­programm war vorgesehen, man versprach eine überraschende Genuss-Gastronomie und viele erlebnisreiche Highlights für die schönste Zeit des Jahres! Doch verschoben ist nicht aufgehoben!

Firmen-Weihnachtsfeiern im La Ville Blanche

Neben dem öffentlichen Betrieb des Marktes werden Condé Nast und das Brenner La Ville Blanche auch für Firmen-Weihnachtsfeiern vermieten. Das Medienhaus Condé Nast ist nicht nur für sein exklusives Magazinportfolio bekannt, sondern auch als Ausrichter von Premium-Events, wie den GQ Männer des Jahres-Awards, der globalen Shopping-Nacht VOGUE Fashion‘s Night Out oder dem Beauty-Award GLAMMY

La Ville Blanche, „die weiße Stadt“, sollte vom 28.11. bis 31.12.2015 in Kooperation mit dem Restaurant Brenner Grill an der Maximilianstraße, Münchens exklusivster Einkaufsstraße, öffnen und sich auf einer Gesamtfläche von rund 5.000 qm zwischen der Bayerischen Staatsoper und dem Marstall erstrecken. 

Derzeit gibt es noch keine Bilder, dafür beispielhafte Visualisierungen:

weiter .. zurück
Weihnachtsmarkt-Conde-Nast | Der Weihnachtsbaum wird auch im ‚La Ville Blanche‘ das Highlight sein
Weihnachten-GQ| Zum Schlittschuhlaufen trifft man sich ab 28. November 2016 auf dem Marstallplatz 
XMas-Markt-Muenchen-Fotocredit-Schachzug-CondeNast | Normalerweise schließen die Weihnachtsmärkte am 24. Dezember 2016. ‚La Ville Blanche‘ bleibt bis 31. Dezember bestehen.
weiter .. zurück

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!