Home / München exklusiv / Wempe Piano Night in Grünwald mit Glashütte Uhren-Highlights

Wempe Piano Night in Grünwald mit Glashütte Uhren-Highlights

Let’s swing… Am 25. April laden Philip Greffenius (Geschäftsführer Edition Sportiva) und Marc Autmaring (Geschäftsführer Wempe München Weinstrasse) zum bereits vierten Mal zur ‚Wempe Piano Night‘ in die ‚Grünwalder Einkehr‘. Neben Klaviermusik vom Feinsten dürfen sich die geladenen Gäste vor allem auf ‚uhrige‘ Highlights freuen.

Wempe Piano Night
Philipp und Evelyn Greffenius mit Marc Autmaring von Wempe Weinstraße. Fotocredit: Edition Sportiva

Im Rahmen des hochkarätigen Events werden in diesem Jahr die exklusiven Uhren-Neuheiten von ‚Glashütte Original‚ durch Co-Gastgeber Peter Leuschner (Brand Manager Deutschland Glashütte Original) präsentiert. Wir haben Philip Greffenius (wurde soeben mit dem ‚MICE Hall of Fame‘ Award in der Kategorie ‚Events‘ geehrt) und Marc Autmaring aus diesem Anlass schon vorab zum Interview getroffen und mit ihnen über die Veranstaltung und die neuen Uhrentrends für 2017 gesprochen.

Was ist das Erfolgs-Rezept der Wempe Piano Night, die mittlerweile alljährlich stattfindet?

Philip Greffenius: ‚Die Veranstaltung lebt von der einzigartigen Atmosphäre, die musikalisch durch einen Piano-Man und im Setu-Up nach dem Vorbild der bekannten Pianobars in Puerto Banús in Marbella geprägt ist. Für die erfolgreiche Kür wird dieses Set-Up mit einem gut gelaunten Gäste-Mix bespielt.‘

Dieses Mal ist Glashütte als Partner dabei. Welche Uhren-Neuheiten gibt es zu sehen?

Marc Autmaring: ‚Glashütte Original nutzt bei der diesjährigen Wempe Piano Night die Gelegenheit, den Gästen einen Einblick in deren gesamte Uhrmacherkunst zu zeigen. So zeigen sie einzelne Modelle aus den Senator-, Vintage-, Pano- und Ladies-Kollektionen.  Glashütte Original steht für moderne deutsche Uhrmacherkunst, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. So entstehen in der Manufaktur exklusive Zeitmesser, die höchste Präzision und zeitlose Eleganz vereinen.‘

Welches ist ihr persönliches Lieblingsmodell?

Marc Autmaring: ‚Auf der Baselworld hat Glashütte Original ein neues spanendes Modell vorgestellt: den Senator Chronograph Panoramadatum. Sportlich, zeitlos und hoch funktional.“

Neues Meisterstück von Glashütte Uhren

München-Premiere bei der Wempe Piano Night
München-Premiere bei der Wempe Piano Night: Senator Chronograph Panoramadatum von Glashütte Original

Uhren, Musik und Kulinarik – warum ist dies eine gute Kombination?

Marc Autmaring: ‚Alle drei Bereiche stehen für eine besondere Kunst, Menschen zu begeistern – sei es mit einem bestimmten Handwerk, mit Kreativität oder Talent. In Kombination entstehen wertvolle Momente, an die man sich gerne zurück erinnert.‘

Wie sind Sie ausgerechnet auf Pianomusik gekommen – in der heutigen Zeit der elektronischen Musik?

Philip Greffenius: ‚Gerade in einer Zeit, in der sich Musiker und Künstler durch elektronische und digitale Hilfsmittel produzieren, wird der Auftritt eines Pianospielers ohne Synthesizer-Begleitung wertgeschätzt. Dieses Jahr freuen wir uns auf den bekannten Pianisten Charlie Glass.‘

Welche Rolle spielen Uhren in Ihrem Leben, Herr Greffenius?

Philip Greffenius: ‚Für mich ist meine Uhr das einzige Schmuckstück, welches ich von meiner Frau zur Verlobung geschenkt bekommen habe.‘

Was sind die derzeitigen Uhrentrends?

Marc Autmaring: ‚Generell sind schlichte, alltagstaugliche Modelle wieder im Trend, die auch preislich attraktiv sind. Aber auch Neuauflagen von beliebten Kreationen waren auf den diesjährigen Messen Baselworld und SIHH des Öfteren zu sehen. So brachte Rolex eine neue Sea-Dweller zum 50. Jubiläum auf den Markt und Patek Philippe zeigte eine schöne Aquatimer anlässlich des 20. Jahrestages.‘

Wie erklären Sie sich die große Anziehungskraft von schönen Uhren?

Marc Autmaring: ‚Das Zusammenspiel von Tradition und Innovation machen Uhren so spannend. Neue Technologien und Designs bauen auf jahrelanger Handwerkskunst auf. So entstehen kontinuierliche Prozesse, die die Uhrenbranche immer auf Trab halten und mich immer wieder aufs Neue begeistern.‘

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Lenbachhaus überrascht zum Kunstarealfest mit OTTOBar

Zuletzt stand die Bar zur Kunstbiennale 2017 auf der Dachterrasse des Hotel Gabrielli in Venedig. Bis 2. Juli 2017 wird sie anlässlich des Kunstarealfest im Garten vom Lenbachhaus einen tollen Platz haben!

Carsharing Shop eröffnet in der Frauenstrasse

München ist Carsharing Hauptstadt Deutschlands und hat jetzt sogar einen eigenen Carsharing Shop in der zentral gelegenen Frauenstrasse von car2go, Pionier und Marktführer im Carsharing!

Advertisement