Home / Automobile / Wiener Life Ball: DSQUARED2 stellen exklusiven Mini Cooper ‚Red Mudder‘ vor

Wiener Life Ball: DSQUARED2 stellen exklusiven Mini Cooper ‚Red Mudder‘ vor

Dean und Dan Caten, besser bekannt als das kanadische Design-Duo DSQUARED2, stellen heute in Wien ihren exklusiven Life Ball MINI 2011 vor. Die beiden Designer gestalteten ihren MINI Cooper S so um, dass er für alle Abenteuer gewappnet ist. Schon auf den ersten Blick fallen Frontbügel, Rallye-Scheinwerfer, vergitterte und getönte Seitenscheiben sowie der Ersatzreifen an der Heckklappe auf. Doch damit nicht genug: Das höhergelegte Fahrwerk und die grobstolligen Geländereifen lassen Abenteuerfeeling aufkommen.

Stylischer Mini Cooper vom kanadischen Designer-Duo Dsquared2

Für den Life Ball wird jedes Jahr ein MINI Unikat entworfen, dessen Erlös Projekten gegen HIV/AIDS zugutekommt. Seit 2001 ist insgesamt schon über eine halbe Million Euro durch speziell gestylte Life Ball MINI für Aids Life zusammen gekommen. Bereits zum elften Mal unterstützt der Automobilhersteller MINI das größte AIDS Charity Event Europas. Das kanadische Design-Duo hat beim neuen Mini auch beim Interieur auf jedes Detail geachtet: Bei unklarer Beschilderung hilft der Kompass die richtige Richtung einzuschlagen, Fußmatten aus Struktur-Aluminium-Blechen schützen das Innenleben vor Schmutz. Das DSQUARED2 Markenzeichen – ein Blatt des kanadischen Ahornbaums – auf dem Leder der Kopfstützen und an den Seitentüren runden den robusten MINI stilvoll ab. Dean und Dan sind begeistert: ‚Unser MINI ‚Red Mudder‘ ist 100 Prozent DSQUARED2.‘ Heute Abend fährt das Einzelstück beim legendären Life Ball über den Roten Teppich.


LESETIPP

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?

Kate Bosworth auf der Fashion Week Berlin: Grandioser Start ins Mode-Jahr 2017

Kate Bosworth jettete zur Fashion Week Berlin und war bei Marc Cain. Ein paar Fragen hat sie uns beantwortet. Warum Frauke Ludowig sie als Fashion Ikone bezeichnet könnt Ihr im Artikel nachlesen!