Home / Immobilien / Wohnen in einer Villa: Le Due Ville in Harlaching

Wohnen in einer Villa: Le Due Ville in Harlaching

Harlaching, der 18. Stadtbezirk im Südosten Münchens, ist eine der begehrtesten und nobelsten Wohngegenden der Isarmetropole. Eine ausgewogene Mischung aus Villen aus der Gründerzeit über Häuser im Bauhaus-Stil bis zu modernen Mehrfamilienhäusern bestimmen hier das Stadtbild. Vis-a-vis der Menterschwaige entstehen zwei exklusive Villen mit Walmdächern, Rundgauben, farblich abgesetzten Blenden, großzügigen Balkons und säulengefassten Terrassen mit elf tollen Wohnungen. Wer auf der Suche nach einer Immobilie speziell in Harlaching ist sollte ‚Le Due Ville‘ sich einmal genauer anschauen.

Le-Due-Ville-neubaukompass
Das elegante Wohnobjekt setzt sich zusammen aus den beiden Mehrfamilienhäusern Villa Uno und Villa Due.

Alt-Harlaching mit der Villenkolonie Menterschwaige, wo auch LE DUE VILLE entsteht, erstreckt sich entlang des rechten Isarhochufers sowie westlich der Grünwalder und der Geiselgasteigstraße. Im Süden grenzt das Quartier an die Gemeinde Grünwald mit der Bavaria Filmstadt Geiselgasteig und an den Perlacher Forst. Im Westen wird es vom Isarhochufer gesäumt. Sein Bild ist geprägt von repräsentativen Villen und Einfamilienhäusern des frühen 20. Jahrhunderts sowie exklusiven Neubauten. Das Isarhochufer und die Isarauen mit dem Geo-Tierpark Hellabrunn sind perfekt für lange Spaziergänge, tolle Radtouren mit Einkehr im traditionsreichen Biergarten des Gutshofs Menterschwaige oder zum morgendlichen Joggen. FC Bayern an der Säbener Straße und TSV 1860 München an der Grünwalder Straße sind nicht weit, so dass man beim Einkaufen auch einen prominenten Fußballspieler übern Weg läuft.

Im Stil der klassischen Villenarchitektur bietet Hohlfeld Immobilien e.K. – ein Bauvorhaben der W-Projektbau GmbH – einen Neubau von elf Eigentumswohnungen an. 2 bis 5 Zimmer mit Wohnflächen zwischen ca. 89 und ca. 190 qm. Vielfach bodentiefe Fenster mit elektrischen Rollläden, Parkett in allen Wohnräumen, Fußbodenheizung und Feinsteinzeug-Fliesen machen jede Wohnung zu einem gemütlichen Heim. Eine Videogegensprechanlage sowie ein kopiersicheres Schließsystem sorgen für Sicherheit. Auf Balkon oder Terrasse kann man den Sommer genießen. Die Erdgeschosswohnungen verfügen über einen Gartenanteil und können mit den Kellergeschoss-Einheiten zu einer Maisonette-Wohnung zusammengeführt werden. Die Bäder sind hochwertig mit Sanitärobjekten von Villeroy und Boch sowie Armaturen von Grohe ausgestattet.

Vom Ortskern aus ist die Münchner Innenstadt mit ihren Fach- und Hochschulen, vielfältigen Arbeitsangeboten, Kunst- und Kulturerlebnissen und Einkaufsmöglichkeiten nicht weit. Durch die U-Bahn-Station Mangfallplatz (U1) und die Trambahnlinien 15 und 25 ist der Stadtbezirk bestens an den MVV angeschlossen. Grundrisse und mehr Bilder findet man auf dem Immobilienportal neubaukompass.

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?