Home / München exklusiv / 1. Deutschland-Cup der 45er Kreuzer im Yachtclub Possenhofen

1. Deutschland-Cup der 45er Kreuzer im Yachtclub Possenhofen

Der Yachtclub in Possenhofen am Starnberger See ist heuer zum ersten Mal Veranstalter des Deutschland-Cup der 45er Nationalen Kreuzer. Insgesamt 15 Regattaschiffe werden am Freitag, den 12. August 2011, an den Start gehen. Bis Sonntag sind insgesamt sechs Wettfahrten vorgesehen. Liebevoll restaurierte Oldtimer treten gegen neugebaute Yachten an!


15 Schiffe vom Starnberger See, Ammersee und Bodensee treten am 12. August 2011 gegeneinander an. Die Regatta startet um 9.30 Uhr direkt nach ach der Steuermannsbesprechung durch Wettfahrleiter Philipp Ocker.

Ab fünf gültigen Fahrten wird das schlechteste Ergebnis gestrichen. Die Teams erhalten sowohl Punktpreise für die Gesamtwertung als auch für die Classic Wertung. Als Wanderpreise werden der Deutschland Cup, der Tanimara Preis und der 45er Classic Preis vergeben. Der 45er Nationale Kreuzer ist ein Segelbootstyp mit 45 m² Segelfläche, 10,50 Meter Länge und 1,20 Meter Tiefgang. Bei den richtigen Windverhältnissen verspricht die Regatta ein spannender Wettkampf auch für die Zuschauer an Land zu werden. Ein Highlight des Deutschland-Cups wird die Verlosung eines Unikats der Leinfelder Uhrenmanufaktur aus München sein, eine extra angefertigte Meridian 2011 wechselt den Besitzer.

LESETIPP

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!

Roeckl Insolvenz macht uns traurig!

Das 1839 gegründete Familienunternehmen Roeckl war 2003 in zwei voneinander unabhängige Gesellschaften geteilt worden: In die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, die von Annette Roeckl geführt wird und jetzt Insolvenz in Eigenverantwortung anmeldete.