Home / News / Tara Stiles und ihr Strala-Yoga: Yoga Übungen für Anfänger

Tara Stiles und ihr Strala-Yoga: Yoga Übungen für Anfänger

In USA ist Tara Stiles ein Yoga-Star. Die New York Times bezeichnet sie als Yoga-Rebellin, Jane Fonda hat durch die 26-jährige New Yorkerin von Aerobic konsequent auf Yoga umgesattelt und gerade folgte sie einer Einladung der renommierten Harvard Business School über ‚Yoga und Business‘ zu sprechen. Gearde erschien ihr neues Buch in Deutschland, in welchen sie mit gezielten Yoga-Übungen gegen fast alle Zivilisations-Krankheiten überrascht. Also was haben Sie? Denn gegen Falten, über Migräne, Schilddrüsenfehlfunktionen, Schwindelgefühl bis Schwabbelbauch und schlaffer Po gibt es eine Yogaübung!

Tara Stiles Soforthilfe mit Yoga: Alle Übungen findet man in ihrem neuen Buch: ‚Wie Yoga heilt‘, Verlag: MensSana bei KNAUR, 19,99 €

In den letzten zehn Jahren gab es viele Yoga-Bücher, doch dieses ist anders! Allein die Tatsache, daß Tara Stiles bloggt, twittert und auf Facebook einzelne Übungen via Video zeigt, ist sie im eigenen Wohnzimmer immer präsent. Nach jedem ihrer Internet-Videos fordert sie Dich auf, ihren Newsletter zu abbonieren. Und man sollte es tun, denn damit motiviert und erinnert sie täglich an die Yoga-Übungen, welche man leicht zuhause nach dem Aufstehen, zwishendurch oder vor dem Schlafengehen machen kann. Aber erschreckt nicht, Tara war Balletttänzerin und für die Gelenkigkeit und Stabilität, welche sie in ihren unzähligen Videoübungen zeigt, braucht man sicherlich ein paar Jahre, um es genau so gut hinzubekommen. Es gibt also keinen Grund, es nicht wenigstens einmal auszuprobieren.

Viele Yoga-Bücher zielen darauf ab, jedem zu zeigen, welche Yogaarten es gibt und als Yoga-Anfänger hatte man es schwer, zu selektieren, welche Yoga-Art zu einem passt. Tara Stiles vereinfacht diese Suche, denn auf 251 Seiten zeigt sie Übungsabfolgen speziell gegen ein gesundheitliches Problem. Selbst Großstadtmensch kennt Tara die häufigsten Zivilisationskrankheiten und zeigt Übungen gegen 50 spezifische Probleme von Arthritis, Migräne, Bluthochdruck über Cellulitis bis seelische Leiden – es gibt Asanas für den Affengeist (das sich ständig drehende Gedankenkarussell), das gebrochene Herz, Angstzustände und das Couch-Potato-Syndrom. In ihrer Einleitung sagt sie und meint es ernst: ‚Yoga kann deinen Körper heilen, deinen Geist beruhigen und dein Energieniveau auf das eines Neugeborenen katapultieren. Wenn du jetzt skeptisch die Stirn runzelst, …‘ Also auch ein Anti-Aging-Buch, wie wir finden.

Der siebenfache Nutzen des Yoga erklärt Tara Stiles ganz einfach:

  • Körperlich – die Yoga-Übungen formen z.B. einen aufrechten, schlanken und stakren Körper
  • Mental – die tiefe Atmung wirkt sich positiv auf Geist und Körper aus
  • Psychisch – Regelmäßiges Üben animiert z.B. dazu, sein Leben kontinuierlich zu verbessern und zu bereichern
  • Neurologisch – wer versucht, einen gesunden, ausgewogenen Lebensstil zu praktizieren, wird zu einem gesunden, ausgewogenen Lebensstil finden
  • Intuition – Wenn der Körper und Geist entspannen, spürt man wieder die eigene Intuition
  • Kreativität – Nur wer keine mentalen Blockaden hat, bei dem wird sich die Kreativität wieder entfalten
  • Verbundheit – Welche Einstellung man auch zur Spiritualität hat, Yoga erinnert daran, daß man miteinander verbunden ist

Wir haben es kurz zusammen gefasst, im Buch erklärt Euch Tara den Nutzen noch ausführlicher. ‚Yoga wurde entdeckt, nicht erfunden, ebenso wie Wasser und Feuer entdeckt und nicht erfunden wurden‘, macht die New Yorkerin sehr deutlich. Auf acht Seiten schreibt sie über einige Anektoden aus ihrem Yoga-Studio. Sie reichen von einer Freundin mit Multipler Sklerose, der Yoga gegen Muskellähmungen half, bis zu einer, die behauptet, durch Yoga ihre Schuppenflechte losgeworden zu sein. Im neuen Buch von Tara Stiles findet Ihr die speziellen Übungen in Wort und Bild – praktisch nach Krankheiten sortiert. Ob Yoga-Anfänger oder Fortgeschritten – der neue Yoga-Spirit von Tara Stiles steckt an! Alle Übungen findet man in ihrem neuen Buch: ‚Wie Yoga heilt‘, Verlag: MensSana bei KNAUR, 19,99 €

Yoga-Übung nach dem Aufstehen für Flexibilität

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München