Home / News / Die zehn schönsten Joggingstrecken Münchens powered by Reebok Women’s Run 2011

Die zehn schönsten Joggingstrecken Münchens powered by Reebok Women’s Run 2011

Am kommenden Samstag (10. September) findet wieder der beliebte Reebok Women’s Run statt! Die Gründe für einen wahren Lauf-Boom in der Münchner Frauenwelt liegen auf der Hand: Mit der Isar, dem Englischen Garten, dem Olympiapark, dem Nymphenburger Park und zahlreichen weiteren Park- und Grünanlagen bieten sich unweit jeden Stadtteils idyllische, grüne Areale für entspannende Läufe! Die schönsten 10 Lauf-Routen!

1. Olympiapark
Hier liegt Sporthistorie in der Luft. Auf der 160 Hektar großen Parkanlage lassen sich nicht nur die original Women’s Run Strecken ablaufen, sondern auch knackige Anstiege und abwechslungsreiche Routen stehen zur Wahl.

2. Englischer Garten
Der Klassiker! Der größte innerstädtische Park der Welt ist das abwechslungsreichste Lauf-Revier der Stadt und punktet mit einem meist weichen Grund. An den Wochenenden sollte man jedoch besser gleich früh los joggen. Zu groß ist sonst der Andrang am Mittag.

3. Schloßgarten Nymphenburg
Ob lange, sonnige Passagen entlang des Kanals oder schattige, kurvige Routen durch den Wald – im Schloßgarten Nymphenburg findet jede Frau die perfekte Strecke für ihren Anspruch. Oder auch mal ein Kitz.

4. Isarauen
Der renaturierte Isarlauf ist vor allem für längere Läufe besonders attraktiv und von den meisten Stadtteilen aus schnell zu erreichen. In einigen Abschnitten sind die Wege jedoch sehr schmal. Für Hundebesitzer, Spaziergänger, Fahrradfahrer und Jogger gilt es hier Rücksicht zu nehmen.

5. Perlacher Forst
Absolute Ruhe gewährt der Perlacher Forst im Süden. Das Wegenetz ist im Schachbrettmuster angelegt und erleichtert so die Orientierung, wirkt aber so auch schnell eintönig. Streckenlängen lassen sich vorab jedoch nur schwer abschätzen. Für Einsteigerinnen ist der Forst somit weniger zu empfehlen.

6. Obere Isarau
Der oft vergessene Teil des Englischen Gartens. Wer die landschaftlichen Vorzüge des Englischen Gartens liebt, aber sich am hohen Besucherverkehr stört, sollte in den Nordteil ausweichen. Der ist ruhiger, aber auch schattiger. Das Wegenetz ist weitläufiger.

7. Westpark
Ein klassischer Stadtpark, in dem sich jeder schnell zurechtfindet. Besonderes Schmankerl: Bleibt nach dem 5-km-Lauf noch Luft, weckt eine Runde um die Theresienwiese weiteren Ehrgeiz!

8. Luitpoldpark
Ideal für 5-km-Starterinnen! Der Luitpoldpark eignet sich hervorragend für kleinere Runden. Konditionelle Fortschritte lassen sich so von Runde zu Runde beobachten. Perfekt für den Einstieg oder die Motivation!

9. Aubinger Lohe
Einsteigerinnen dürften sich mit dem hügeligen Profil schwer tun. Fortgeschrittene hingegen werden genau darin die gewünschte Abwechslung finden. Leider liegt dieses ruhige Areal etwas abgelegen am Stadtrand.

10. Altes Flughafengelände Neubiberg
Geheim-Tipp im Münchner Süden! Sonne pur, weitläufig, weiche Böden oder ebener Asphalt und bei Fön das lückenlose Alpenpanorama – das bietet der ehemalige Militärflughafen zwischen Unterhaching und Neubiberg.

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder:Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München,um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen.Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover:Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten!Der Rover'Audi lunar quattro'ist nach umfangreichen Tests bereit,eines der schwierigsten Terrains zu erkunden.Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!