Home / Prominent / Die Nacht der Süddeutschen Zeitung mit Politprominenz

Die Nacht der Süddeutschen Zeitung mit Politprominenz

Berlin (cat). Bei der ‚Nacht der Süddeutschen Zeitung‘ tummelten sich rund 900 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur unter der aquariumsblauen Kuppel im Berliner Gropiusbau. Unter ihnen auch allerhöchste Politprominenz, sowohl die Kanzlerin als auch der Außenminister waren zugegen. Angela Merkel, Germany’s Topmodel in Sachen Hosenanzüge, war zuerst erschienen und verdrückte sichtlich gut gelaunt zwei Portionen Schnitzel mit Kartoffelsalat. Als sie mit Guido Westerwelle plauschte, war sie längst zum Sekt übergegangen. Auch der krisengeschüttelte FDP-Chef achtete an diesem Abend nicht auf die schlanke Linie und gönnte sich eine Berliner Curry-Wurst mit Pommes. Hoffentlich werden da nicht bald die Diäten gekürzt, mag sich so mancher im Saal gedacht haben.

LESETIPP

Inhorgenta Award Premiere: Glamour, Juwelen und viele VIPs

Franziska Knuppe, Michael Michalsky, Shermine Shahrivar, Nina Ruge und Co. glänzen bei Verleihung der 'Schmuck-Oscars' während der Inhorgenta in München. Michael Michalsky kam extra aus L.A., Nina Ruge trug nur einen Ohrring und Franziska Knuppe verzichtete auf ihren Ehering! Exklusiv München weiß warum!

Rodenstock eröffnet Jubiläums-Ausstellung ‚How We See the World‘

Rodenstock nimmt uns auf eine Zeitreise in Sachen Brille mit ins neue MUCA Museum in München. Bis zum ISPO-Beginn am 5. Februar läuft die Ausstellung.