Home / Prominent / Kathy Karrenbauer: Geht sie ins RTL-Dschungelcamp?

Kathy Karrenbauer: Geht sie ins RTL-Dschungelcamp?

(cat). Die harte Knast-Frau aus der RTL-Serie ‚Hinter Gittern‘ weiß aus Erfahrung: ‚Das Leben ist kein Fischfurz‘. Gemäß dem Titel ihrer Biographie sucht sie wohl jetzt eine neue prickelnde Herausforderung – laut der TV-Illustrierten ‚Auf einen Blick‘ soll sie sich für das Dschungelcamp entschieden haben. Ist es der Thrill von Känguruh-Hoden und Ekelgetier oder die Aussicht auf einen schönen Batzen Kohle, der die 47jährige Schauspielerin in die Fänge des Moderatoren-Dream-Teams Sonja Zietlow und Dirk Bach lockt?

RTL mauert und hat die Teilnahme von Kathy Karrenbauer beim Dschungelcamp noch nicht bestätigt. Foto: www.highgloss.de

So soll Karrenbauer vor einiger Zeit Schulden von 400.000 Euro offenbart haben, resultierend aus einer Fehlinvestition beim Bau einer Traglufthalle im Hamburger Hafen.

RTL mauert in Sachen Karrenbauer noch: ‚Es stehen zwar alle Kandidaten fest. Wir werden sie aber erst Anfang Januar bekannt geben‘, so RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer.

Karrenbauers Mitstreiter sollen Ex-‚Bro’Sis‘-Sängerin Indira Weis (31), Model Sarah Knappik (23), Tatjana Gsell (39) und Alt-Hippie Rainer Langhans (70) sein. Gerüchte gibt es noch um die Teilnahme von ‚Schäfer Heinrich‚ aus der RTL-Sendung ‚Bauer sucht Frau‘ und Hamburgs Ex-Innensenator und Rechtspopulist Ronald Schill. Der Startschuss in die fünfte Runde Dschungel-Camp fällt am 14. Januar 2011.

LESETIPP

Inhorgenta Award Premiere: Glamour, Juwelen und viele VIPs

Franziska Knuppe, Michael Michalsky, Shermine Shahrivar, Nina Ruge und Co. glänzen bei Verleihung der 'Schmuck-Oscars' während der Inhorgenta in München. Michael Michalsky kam extra aus L.A., Nina Ruge trug nur einen Ohrring und Franziska Knuppe verzichtete auf ihren Ehering! Exklusiv München weiß warum!

Rodenstock eröffnet Jubiläums-Ausstellung ‚How We See the World‘

Rodenstock nimmt uns auf eine Zeitreise in Sachen Brille mit ins neue MUCA Museum in München. Bis zum ISPO-Beginn am 5. Februar läuft die Ausstellung.