Home / Prominent / Kati Witt: Gab Eislauflektion im Münchner Eispalazzo

Kati Witt: Gab Eislauflektion im Münchner Eispalazzo

Vergangenes Wochenende gab die zweimalige Olympiasiegerin und viermalige Weltmeisterin eine Stunde lang Tipps und verriet Tricks im Eispalazzo vom Münchner Möbelhaus Höffner. Geschäftsführer Thomas Dankert überraschte die Eislauf-Queen mit einem 25.000 Euro-Scheck für Witts Stiftung zugunsten behinderter Kinder.

Bei der Autogrammstunde belagert erklärte Kati Witt ihr Engagement so: ‚Diese Hilfe für die behinderten Kinder und Jugendlichen ist zu einer wichtigen Aufgabe geworden. Seit meinem Karriere-Ende helfe ich ihnen durch die Beschaffung entsprechender Therapien und Geräte zu mehr Mobilität und Beweglichkeit, denn der verdanke ich meine ganze Karriere und meinen Ruhm und möchte deshalb etwas zurückgeben. Wir haben alleine in diesem Jahr 30 Förderprojekte in Deutschland betreut.‘  Deshalb war die Eislauf-Queen auch Stargast beim Eagles Präsidenten Cup Ende November in Portugal! Jedenfalls eine gute Idee von Höffner zum 1. Advent!

LESETIPP

Exklusiver Networking Club: Interview mit der Münchner Unternehmerin Daniela Sandvoss

Die Brain & Soul Networking-Events in München sind hochkarätige Veranstaltungen mit nur einem Ziel: Business-Leute zu treffen. Wir trafen die Gründerin für ein Interview.

Nachtleben München: Interview mit Party-Grandseigneur Norbert Schmitz

Seit Ende der siebziger Jahre ist Norbert Schmitz in Sachen Nachtleben München 'dick' im Geschäft'! Was es 2017 von ihm Neues gibt? Autorin Birgit Ackermann hat ihn für ein Interview getroffen!

Advertisement