Home / Prominent / Charity-Party für Sheba Medical Center in Monte Carlo: Prinz Albert erneut Schirmherr

Charity-Party für Sheba Medical Center in Monte Carlo: Prinz Albert erneut Schirmherr

160 VIPs trafen sich am letzten Julitag 2015 im feinen Hotel ‚Hermitage‘ in Monte Carlo. In der Luxus-Herberge fand die Benefiz-Gala ‚An Enchanting Summer Night Happening‘ statt. Der Erlös der alljährlich stattfindenden Charity-Veranstaltung kommt dem Sheba Medical Center, dem bedeutendsten und größten Gesundheitszentrum im Nahen Osten, das Patienten unabhängig von Herkunft, Nationalität und Religion offen steht, zugute. Motto in diesem Jahr: ‚Drink – dance – donate‘ ‚Trinken – tanzen- spenden‘. Und die hochkarätigen und elegant gekleideten Gäste aus Wirtschaft und Society (Dresscode: ‚Dress to impress‘) feierten nicht nur bis spät nachts in der traumhaften Location, sondern öffneten auch Herz und Geldbeutel! 350.000 Euro kamen an diesem Abend für den guten Zweck zusammen. Prinz Albert als langjähriger Schirmherr war heuer sogar Preisträger.

Dr-Zeev-Rotstein
Gastegber Dr. Zeev Rotstein mit Moderatorin Carola Ferstl. Fotocredit: Goran Nitschke – BrauerPhotos

Zahlreiche Prominente waren der Einladung des italienischen Medien-Tycoons Alberto Hazan (betreibt u.a. Radiosender wie „Radio Monte Carlo“ und „Virgin“ in Kooperation mit Richard Branson) und seiner Frau Alessandra (wurden von seiner Nichte Patrizia Sassoon vertreten) sowie Prof. Dr. Zeev Rotstein (Generaldirektor des Sheba Medical Center) gefolgt. Auch viele Gäste aus Deutschland. Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss (in ‚Joana Danciu‘) zum Beispiel, welche extra aus München kam. Die deutsche Moderatorin Carola Ferstl führte erstmals durch den Abend: ‚Ich war schon zweimal in Berlin bei der Sheba Galajetzt bin ich zum ersten Mal hier in Monte Carlo‘, erzählte sie. ‚Mit Monte Carlo verbinde ich immer noch in erster Linie Grace Kelly.‘

Patricia-Blanco
Patricia Blanco übertrumpft derzeit ihren Vater mit Schlagzeilen. Fotocredit: Goran Nitschke – BrauerPhotos

Im Blitzlicht neuerdings Roberto Blanco-Tochter Patricia Blanco, die mit Neu-Herzblatt Björn-Gunnar Lefnaer, einem Schwabener Millionär, der unter anderem auch in Monte Carlo lebt, um die Wette strahlte: ‚Wir haben uns hier in Monte Carlo vor ein paar Monaten kennen gelernt und ich verbringe viel Zeit mit ihm hier‘, erzählte sie. Hotelbesitzerin Sigrid Streletzki (Estrel und Ellington Berlin) kam mit Tochter Kira (in „Joseph“): „Das Ambiente hier und das mediterrane Klima tragen sicherlich dazu bei, dass die Gäste ihre Herzen und Geldbörsen noch stärker öffnen.“

Christiane Gräfin von Rantzau (Christie’s Deutschland) ging den Gästen geschickt an den Geldbeutel. Versteigert wurden neben dringend benötigten medizinischen Geräten für das Krankenhaus auch kostbarer Schmuck, Reisen (u.a. ins Mandarin Oriental in Marrakesch) sowie Abendkleider der Münchner Designerin Joana Danciu. Die drei Roben wechselten für 2300 Euro den Besitzer. ‚Toll, wenn man hier in einem so glamourösen Rahmen auch noch Gutes tun kann. Ich war schon zweimal bei der Sheba-Gala in St. Moritz dabei, und jetzt erstmals in Monte Carlo. Hier trinkt man nicht nur den weltbesten Roséwein, sondern sieht auch die schönsten Frauen“, so die Modemacherin.

Das Werk „Lonely Rider“ des Münchner Fotokünstler Johannes Weinsheimer kam für 3.000 Euro unter den Hammer, ein Foto-Werk vom Luganer See der Münchner Künstlerin Judith Grote (3a Art;) brachte 800 Euro.

Prinz Albert erhielt Sheba Humanitarian Award

Fürst Albert von Monaco hatte wie in den Vorjahren die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen und war zudem Preisträger des diesjährigen Sheba Humanitarian Award, mit dem in den Vorjahren schon Persönlichkeiten wie Larry King, Liza Minelli, Shimon Peres, Elizabeth Taylor oder Udo Jürgens ausgezeichnet wurden. Er war – zum Bedauern der Gäste – aber nicht persönlich anwesend, sondern grüßte per Videobotschaft. Den Award nahm stellvertretend für ihn Gilles Tonelli (Minister of Foreign Affairs and Cooperation) entgegen.

Der Erlös des Abends wird für die Fertigstellung der neuen Kinder-Intensivstation in Sheba‘s Edmond and Lily Safra Chrildren’s Hospital verwendet: ‚Sie helfen uns heute dabei anderen Menschen zu helfen, so Gastgeber Prof. Zeev Rotstein, der mit den Gästen auch auf seinen 65. Geburtstag anstoßen konnte. ‚Gleichzeitig Sheba und meinen Geburtstag feiern zu können – eine wunderbare Sache.‘

Nach dem Dinner (Lachs mit Blinis, Wolfsbarsch, Dessertbüffet) wurde bis spät nachts zur Musik von „Joe Dibrutto and Band“ und Star DJ Marco Fullone (Radio Monte Carlo) getanzt und gefeiert.

sheba-charity-party-monte-carlo
Extra aus München angereist: Designerin Joana Danciu und Ex-Kickboxerin Dr. Christine Theiss. Fotocredit: Goran Nitschke, BrauerPhotos

Außerdem dabei: Society-Lady Marianne von Brandstetter,  Prinzessin Fadila Farouk (Ex-Frau von Fuad II., dem früheren König von Ägypten und des Sudan), PR-Lady Annette Zierer (hatte die Veranstaltung mitorganisiert), Ex-Kickboxerin Christine TheissAda Cegla (Direktorin International Public Affairs Sheba Medical Center), Fabian Herdieckerhoff, Sängerin Natalie Lefevre (Ex-Frau von Michael Staudinger), die kürzlich bei der Yacht-Party von Denise Rich auftrat, Avi Pazner (Israelischer Botschafter in den Vereinigten Staaten) mit Frau Marty, Nilli Gross (Inhaberin des Schmucklabels „Olivia Jewels“), Leonard Feinstein (Co-Gründer „Bed Bath & Beyond), Carsten Schieck (General Manager Hideaway Beach Resort & Spa, der für die Auktion einen Gutschein für sein neues Hotel auf den Malediven gestiftet hatte) mit Frau Charline und Tochter Celina, die Münchner Event-Managerin Simone Weissmann, Schmuck-Lady Nathalie Knauf (Knauf Jewels).

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

bayerischer-opernball-tegernsee

Glamour-Start für den Opernball am Tegernsee

Ganz wie bei den berühmten Vorbildern eröffneten beim 1. Bayerischen Opernball am Tegernsee junge Tanzpaare, 20 Debütanten, den Abend mit einer Fächer!

fendi-christmas-tree-cocktail-patrick-huber-wolfgang-greiner

Mandarin Oriental enthüllte Weihnachtsbaum – mit Folgen

Mandarin Oriental enthüllt gemeinsam mit Fendi Münchens exklusivsten Weihnachtsbaum. Auf der ganzen Welt findet man keinen modischeren Weihnachtsbaum!