Home / Prominent / Promi-Klatsch der Woche: Anderson, Beckham und Hathaway

Promi-Klatsch der Woche: Anderson, Beckham und Hathaway

Moderator-Urgestein Fuchsberger sagte mal in einem Interview, daß man Promis für Interviews nur bekommt, wenn sie Promotion in eigener Sache machen dürfen! Im Fall Pamela Anderson ist es ein aktueller Werbevertrag, welcher sie diese Woche nach Berlin führte. Victoria Beckham plauderte zum ersten Mal über ihre Introvertiertheit und stellte einen selbst entworfenen Geländewagen vor. Unsere Top 5 Promi-News der Woche!

Pamela Anderson beglückte ihre deutschen Fans in Berlin. Foto: starpress

Pamela Anderson: Kam für Likör nach Berlin

<Berlin> (cat). Als Baywatch-Nixe verdrehte Pamela Anderson den Männern die Köpfe. Privat hatte die gebürtige Kanadierin weniger Erfolg: Ihre erste Ehe mit Schlagzeuger Thommy Lee dauerte nur drei Jahre, die zweite Ehe mit Musiker Kid Rock nur vier Monate und die dritte mit Produzent Rick Salomon kaum länger. Nun kam die vollbusige Blondine zum Entzücken ihrer Fans persönlich nach Berlin gereist, um für einen neuen Likör von Anderlö zu werben. Im Gespräch mit Frauke Ludowig outet sich Pam als Kunstliebhaberin: ‚Ich liebe es, in Berlin zu sein. Wir haben gestern schon die Nationalgalerie besucht und sind trotz Jetlag durch die Stadt gebummelt. Das weckt wieder die Lebensgeister. Ich mache das immer so, wenn ich wohin reise. Erst mal geht es in eine Galerie oder ein Museum. Das ist das beste Mittel gegen Jetlag.‘

Die überzeugte Veganerin und Mutter von zwei Jungs (14, 16) antwortet auf die Frage ob sie streng sei: ‚Das weiß ich nicht. Ich habe selbst gerne Spaß und mag es rebellisch. Meine Kinder sind, wie ich immer sage, ja, genetisch vorbelastet durch ihre Eltern. Ich mag auch, dass sie ein bisschen wild und rebellisch sind. Schließlich bin ich ja schwierige Männer gewohnt (lacht).‘ Daheim gehe das Partyluder wenig aus, auf Reisen sei jede Nacht Partytime. Pam verriet, dass sie sich vorgenommen habe, 100 Tage ohne Drink und ohne Mann auszukommen. Das mit dem Drink sei ihr schon mal nicht gelungen…

 

Hochzeit von Schauspielerin Anne Hathaway und Adam Shulman auf Eis gelegt!

Als Grund für die vorläufige Absage gab ein Bekannter der Schauspielerin gegenüber ‚Daily Mail‘ an, dass es aus Zeitgründen im Moment nicht passen würde. Auch sei die 29-Jährige mit ihrem momentanen Aussehen nicht zufrieden, heißt es weiter. Für die Musical-Verfilmung ‚Les Miserables‘ musste Hathaway einiges an Gewicht verlieren und ihre langen Haare abschneiden lassen. ‚Anne befürchtet, dass sie nicht genug Zeit hat, um für die Hochzeit im Sommer wieder in Form zu kommen und ihre Haare wachsen zu lassen.‘ Hat die Schauspielerin noch nichts von Extensions gehört?

Ex-Spice-Girl und Modedesignerin Victoria Beckham geht unter die Auto-Designer!

Chic in Wagenfarbe gekleidet präsentierte sie das Luxusmodell mit handgenähtem Leder, Konsolen aus Rotgold und Teppich aus Mohair-Wolle. Für ambitionierte knapp 110.000 Euro werden die limitierten Beckham-Modelle schließlich den Besitzer wechseln. Woher ihre Introvertiertheit kommt? Kürzlich verriet Victoria Beckham dem ‚OK!‘-Magazin, weshalb sie so introvertiert ist: Eine bittere Enttäuschung habe sie einsam gemacht. Vor allem ein Mann habe sie in ihrem Leben enttäuscht, ein Mann, den sie lange ihren ‚weißen Ritter‘ nannte. Die Rede ist hier nicht von Ehemann David Beckham, sondern von ihrem ehemaligen Bodyguard Mark Niblett. Victoria: ‚Er sagte, er würde für mich sterben – doch dann hat er mich betrogen.‘ Der Leibwächter machte Aufzeichnungen privater Unterredungen, durchsuchte ihre Wäsche und verriet immer wieder Details an die Paparazzi. Seitdem hat Victoria Angst zu vertrauen: ‚Es ist traurig, wenn man merkt, dass Menschen einen Preis haben‘, sagt sie. Auf dem Internetportal Twitter will die Designerin sich dennoch von ihrer lustigen Seite zeigen. Posh: ‚Ich glaube außerdem, dass meine Fans und Kunden durch meine Tweets wirklich mich und meinen Sinn für Humor kennenlernen. Ich denke, die Leute sehen mein wahres Ich.‘ Um das zu unterstreichen twitterte sie ein Foto von sich, auf dem sie eine Stewardess auf dem Weg nach China spielt. Na so viel Humor hätte ihr wirklich keiner zugetraut, oder?

Liliana Matthäus: Diebstahl-Vorwürfe von Designer Samuel Sohebi

<Paris> (cat). Einst waren sie gute Kumpels und ehemalige Schulkollegen, jetzt sind sie erbitterte Feinde: Liliana Matthäus und Designer Samuel Sohebi. Der Designer will laut BILD die Ex-Frau von Lothar Matthäus wegen Diebstahls anzeigen – ihre Beute: Ein Waschbärpelz, zwei Ketten und Kleider im Gesamtwert von rund 10000 Euro. Sohebi: ‚Ich habe ihr die Sachen geliehen. Sie ist abgetaucht. Jetzt habe ich einen Anwalt einschalten müssen und werde Anzeige erstatten, wenn sie sich nicht meldet.‘ Doch statt mit Einsicht reagiert die in Paris lebende Liliana mit Wut: ‚Ich habe mich bereits vor einiger Zeit ganz klar von Sohebi distanziert, nachdem ich von seinen kriminellen Machenschaften erfahren habe. Leider war es mir in der Vergangenheit nicht möglich zu verhindern, dass solche Menschen, wie Sohebi, sich auf meine Kosten ihre 15 Minuten Ruhm oder Publicity abholen wollen.‘ Weiterhin will sie rechtliche Schritte einleiten. Der Designer empfindet eine ‚Mischung zwischen Enttäuschung und Wut, denn wir waren ja schon eine sehr lange Zeit befreundet und ich war auch ein sehr enger Vertrauter von ihr.‘ Vielleicht kann Liliana ja nicht zahlen, weil sie kein Geld hat. Schließlich giftete sie kürzlich im Gespräch mit ‚OK!‘ dass Lothar ihr noch den Unterhalt für mehr als ein Jahr schulde.‘

Hollywood-Fiesling Jack Nicholson ist 75.  geworden!

Wenn der Schauspieler zum Wiegenfest alle seine Lieben um sich scharen möchte, könnte es Platzprobleme geben. Nicholson hat von vier Frauen fünf Kinder, die bereits selber Nachwuchs haben – sein Leben ist reich an Affären und Skandalen. Verheiratet war er aber nur einmal. Seine längste Beziehung – über 16 Jahre hinweg – führte der Hollywoodstar mit Schauspielerin Anjelica Huston. Diese Beziehung fand ein abruptes Ende, als Schauspielkollegin Rebecca Broussard von Jack Nicholson schwanger wurde. Viele Rollen hat er gespielt, doch die des treuen Ehemannes ist ihm gründlich misslungen.

 

LESETIPP

Mon Chéri Barbara Tag: Hilary Swank kam als Glückspatin nach München

Er hat einen festen Platz in Terminkalender der Stars und ist aus der Vorweihnachtszeit nicht mehr wegzudenken: Der 'Mon Chéri Barbara Tag' in München.

Glamour-Start für den Opernball am Tegernsee

Ganz wie bei den berühmten Vorbildern eröffneten beim 1. Bayerischen Opernball am Tegernsee junge Tanzpaare, 20 Debütanten, den Abend mit einer Fächer!