Home / Prominent / Rita Ora fährt auf den neuen Toyota AYGO ab!

Rita Ora fährt auf den neuen Toyota AYGO ab!

Was haben Rita Ora, Alessandra Meyer-Wölden (Ex-Pocher) und Noah Becker gemeinsam? Alle fahren auf den neuen Toyota AYGO ab. Die durchdesignte Neuauflage des Lifestyle-Flitzers des japanischen Autoherstellers feierte am Mittwoch in der Event-Location ‚The Pearl‘ in Berlin große Premiere. 150 VIP-Gäste waren gekommen, um die den Star auf vier Rädern (3,45 Meter lang, 69 PS), der im Sommer diesen Jahres auf den Markt kommt, in hipper Atmosphäre gebührend zu feiern. Im Blitzlicht stand vor allem Musik-Superstar Rita Ora. Die britische Sängerin, die sich derzeit beruflich auf der Überholspur befindet, war eigens nach Berlin gejettet, um dem neuen Star auf vier Rädern ein Welcome-Ständchen zu singen. Sie performte – unter donnerndem Applaus der Gäste und fast hautnah zum Anfassen – ihren Hit ‚I will never let you down‘ – erstmals in Deutschland als Live-Akustik-Set. Sexy Rita (sie trug ein tiefdekolletiertes Kleid von ‚Pucci‘ und High Heels von ‚Louboutin‘), die aus Amsterdam angereist war und am nächsten Tag schon wieder weiter zu einem Auftritt nach Madrid jettete, hatte es sich nicht nehmen lassen, den AYGO vor ihrem Auftritt Probe zu fahren. Am Nachmittag hatte sie mit dem roten Flitzer eine kleine Spritztour unternommen und den Berliner Westen erkundet. ‚Wunderbar. Wendig und kompakt. Und ich liebe die Farbe – genauso rot wie meine Lippen‘, lachte sie. Von dem Vorurteil, dass Frauen schlechter Autofahren als Männer, hält sie nichts: ‚Ich denke, das ist ein blödes Vorurteil. Meine Mutter beispielsweise fährt wirklich sehr gut Auto. Ich fahre noch nicht ganz so gut wie sie, aber dafür sehr gerne. ‚Autofahren bedeutet für mich Unabhängigkeit.‘ Trotz kurzer Nacht (‚ich habe nur drei Stunden geschlafen‘) und obwohl zunächst ohne Gepäck in Berlin angekommen war, zeigte sich Rita Ora bester Laune: sie gab geduldig Interviews und strahlte nonstop in die Kameras. Wir werden sie sicherlich noch öfter im AYGO sehen, denn sie bekam von Gastgeber Tom Fux (Deutschland-Chef Toyota) einen als Geschenk!

Toyota-Aygo-Fotocredit-Kay-Kirchwitz-StarPress
Gastgeber Tom Fux (Deutschland-Chef Toyota) schenkte Rita Ora einen Aygo. Ob Alessandra Meyer-Wölden und Noah Becker auch einen bekommen haben? Fotocredit: Kay Kirchwitz StarPress

Jeder wollte ein Foto mit Rita haben. Auch Alessandra Meyer-Wölden (in ‚Mason‘) ließ sich gemeinsam mit der Sängerin ablichten: ‚Rita ist eine tolle Sängerin, aber noch lieber hätte ich ihren Ex-Freund Calvin Harris gesehen. Der ist sensationell‘, lachte Alessandra, die mit ihrer ‚besten Freundin‘ Tina Albert nach Berlin gekommen war. In den letzten Monaten hatte sie sich auf dem Red Carpet rar gemacht: ‚Ich habe die letzten sechs Monate in Miami verbracht. Miami ist meine zweite Heimat, ich bin dort aufgewachsen und habe dort studiert. Dort konnte ich zur Ruhe kommen. Den Sommer verbringe ich jetzt in Deutschland.‘

Becker-Spross Noah Becker war DJ des Abends und sorgte nach dem Konzert an den Turntables für Stimmung. ‚Morgen geht‘s in die Ferien nach New York, aber zur Fashion Week komme ich wieder zurück nach Berlin.‘ Gesprächigzeigte er sich beim Thema ‚PS‘. Auto fährt er schon seit vier Jahren: ‚Ich bin in Amerika aufgewachsen und habe meinen Führerschein schon mit 16 gemacht.‘

‚Ich habe zwar einen Führerschein, aber kein Auto‘, erzählte Westernhagen-Tochter Mimi Müller-Westernhagen (hatte ihr Kleid selbst designt). ‚Manchmal wäre ein Auto allerdings sehr praktisch. Ich bin Musikerin und habe immer jede Menge Equipment zu meinen Auftritten zu transportieren.‘ Die Sängerin lebt in London und in Berlin: ‚Ich bleibe noch bis 15. Juli in Berlin, zur Fashion Week und um Freunde zu treffen. Ich liebe die Atmosphäre hier in der Stadt.‘

Bei der Party außerdem dabei: Schauspielerin Nora Tschirner, Schauspieler Jörn Schlönvoigt mit seiner Freundin Syra Feiser, Schauspielerin Jennifer Ulrich (in ‚Marc Cain‘), Moderator Peer Kusmagk, Star-Tenor Tobey Wilson, Model Wanda Badwal, Mieze Katz (Frontfrau der Band ‚Mia‘ und DSDS-Jurymitglied).

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

bayerischer-opernball-tegernsee

Glamour-Start für den Opernball am Tegernsee

Ganz wie bei den berühmten Vorbildern eröffneten beim 1. Bayerischen Opernball am Tegernsee junge Tanzpaare, 20 Debütanten, den Abend mit einer Fächer!

fendi-christmas-tree-cocktail-patrick-huber-wolfgang-greiner

Mandarin Oriental enthüllte Weihnachtsbaum – mit Folgen

Mandarin Oriental enthüllt gemeinsam mit Fendi Münchens exklusivsten Weihnachtsbaum. Auf der ganzen Welt findet man keinen modischeren Weihnachtsbaum!